Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Neckholderkleid zieht nach unten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.09.2007, 12:26
Benutzerbild von froggy
froggy froggy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Weingarten und Mainz
Beiträge: 374
Downloads: 1
Uploads: 0
Neckholderkleid zieht nach unten

Weiß dazu jemand einen Rat?
Habe mir ein Neckholderkleid genäht, zunächst aus sehr leichter Seide, aber als dann das Futter drin war und das ganze etwas schwerer wurde, trat ein Problem auf:

Das Kleid wird nur von dem Neckholderband gehalten, an den Seiten unter den Armen ist es etwas weiter (naja, zumindest so weit, dass es dort nicht festhält). Und nun zieht sich das Teil etwas unschön nach unten. Wenn ich es so an mich halte, dass der Neckholder liegt wie er sollte, ein wenig weiter in meinem Falle, dann sieht alles ganz toll aus, aber da ja noch Gewicht dran hängt und außerdem mein Hals ziemlich äh naja "schwanig" ist (nett ausgedrückt) verrutscht das Kleid und sieht dann ein wenig sackig aus.
Was kann man da ändern? Bin gerade ein wenig ratlos.

Anke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.09.2007, 13:15
MiriamK. MiriamK. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.10.2006
Beiträge: 202
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid zieht nach unten

Hallo,

vielleicht kannst Du im Rücken Tunnel mit Gummibändern anfertigen,
so wie beim Kinderkleid "Yola" von Farbenmix?
Es sitzt dann ja eng am Körper und wird nicht mehr allein vom
Hals gehalten...
(Die Frage ist natürlich ob es überhaupt eng sitzen darf..., bei mir
wäre das ein NoGo...)

LG Miriam
__________________
:schneider:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.09.2007, 13:16
Benutzerbild von Ute Monika
Ute Monika Ute Monika ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2006
Beiträge: 1.595
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid zieht nach unten

Zeig mal ein Foto.
Ich habe mir auch mal ein Neckholderkleid genäht und an den Seiten und im Rücken eine dünne Gommikordel eingenäht.
__________________
LG
Ute Monika

"Schnittmuster sind Baupläne für Klamotten" O-Ton meines GG
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.09.2007, 13:55
Benutzerbild von Silvi
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid zieht nach unten

Ich weiß jetzt nicht, ob das Kleid eine Tailliennaht hat, ich könnte mir vorstellen, daß wenn man Stäbchen einzieht, in den Seitennähten und
hinten beim Reißverschluß, das Ganze mehr halt bietet. Ich mache das
öfters so und Gummi ist auch gut, das hatte ich auch schon mal.

lg
silvi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.09.2007, 14:05
Benutzerbild von froggy
froggy froggy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Weingarten und Mainz
Beiträge: 374
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Neckholderkleid zieht nach unten

Es ist das Kleid hier:

http://www.simplicity.com/index.cfm?...mbnail_OOP.cfm

aus der Kategorie "new look" Nr. 6035.

Vor Urzeiten hatte ich mir das Schnittmuster zugelegt, damals war noch eine Variante dabei, die so aussah wie das Schwarzgetupfte, nur ohne die Rüschen am Ausschnitt.
Bei mir war auch kein echtes Photo dabei, wenn ich mir die Dame so ansehe, sollte das Ganze im oberen Bereich vielleicht doch enger sitzen? Die Bequemlichkeitszugaben sind wohl etwas zuviel.

Gummi im Rücken ist eine gute Idee, werde ich mal versuchen. Stäbchen eher nicht, das es ja insgesamt nicht eng am Körper liegt.

Vielen Dank!

Anke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09359 seconds with 12 queries