Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


gekauften Pullover enger machen - bitte um Hilfe

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.09.2007, 10:57
Eri Eri ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
gekauften Pullover enger machen - bitte um Hilfe

Hallo,
Ich bräuchte bitte Eure Hilfe.
Ich habe schon sehr lange einen Longpulli der mir leider zu weit ist, weggeben möchte ich ihn nicht, da man die jetzt wieder trägt und ich hänge auch sehr an dem Stück.
Jetzt möchte ich ihn enger nähen damit ich ihn wieder tragen kann.
Es sollen so 2-3 cm pro Seite weg. Schultern und Ärmel passen.
Wie gehe ich am besten vor?
Danke schon mal für Eure Unterstützung
Liebe Grüße
Eri
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.09.2007, 11:27
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: gekauften Pullover enger machen - bitte um Hilfe

Hallo Eri,

ganz einfach: trau dich .
Einfach die entsprechenden 2-3 cm abschneiden, versäubern und vernähen. Hast du ne Overlock, dann kannst du es gleich in einem Schritt machen.

Ich habe das letztens auch so bei einem zu weitem T-Shirt gemacht und hat prima geklappt!
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.09.2007, 11:29
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: gekauften Pullover enger machen - bitte um Hilfe

Hallo Eri!

Ich habe schon etliche meiner alten Pullis wieder in Form gebracht. Ist ja schon mal Klasse, dass deiner oben passt.

Also ich mach das so:
Je nach Schnitt beginnt die Änderung schon am Ärmel und läuft übers Armloch sanft in die Seitennaht.

Stecken
Anprobieren
zum Nähen ist eine Overlock ideal, sonst am besten ein Overlockstich auf der Näma oder zur Not eben schmaler Zickzack (aber erstmal ausprobieren)

Ich hefte die neue Naht erstmal mit der Nähmaschine mit großem Stich (mit der Ovi ist alles immer gleich abgeschnitten und die dehnbaren Stiche auf der Näma lassen sich nicht trennen. ZZ nur sehr schwer.) und probiere nochmal an.

Wenn´s passt kanns losgehn: Knapp neben der Heftnaht einfach (auch übers Bündchen) nähen. Heftnaht entfernen. Das Kniffelige besteht darin, dass unten die Stoffteile in der Länge haargenau gleich ankommen. Gut stecken, festhalten.

Klappt zu 90% - der Rest musste in die Tonne, weil der Pulli so auch nicht gut aussah. Viel Erfolg!
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.09.2007, 11:31
Benutzerbild von Simmykatze
Simmykatze Simmykatze ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: in Düsseldorf
Beiträge: 14.869
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: gekauften Pullover enger machen - bitte um Hilfe

Hallo Eri
Meine Arbeitskollegin die Änderungsschneiderrin gelernt hat sagte mal zu mir,einfach alles mit der Overlockmaschine abnähen die Ärmel nicht raustrennen sondern auch nur abstecken und drübernähen.Ich habe es an einem Paillettenpulover gesehen er hat sich nicht verzogen und die Schultern waren da wo sie hingehören.

Gruss simone
__________________
Wo Fehler sind, da ist auch Erfahrung
AntonTschechow
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.09.2007, 22:13
Eri Eri ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: gekauften Pullover enger machen - bitte um Hilfe

danke für die tipps, ich habe leider keine overlock maschine und werde es mal mit meiner nähmaschine probieren, wie banni es beschrieben hat.
wenn ich den überschuss abschneide, laufen da nicht die maschen? oder soll ich vorher mit zick zack stich versäubern?
lg eri
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06672 seconds with 12 queries