Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


brautkleid probenähen

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.09.2007, 15:30
Flöckchen79 Flöckchen79 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
brautkleid probenähen

Hallo,

ich hab mir jetzt ein schnittmuster für ein brautkleid bestellt (Burda 8474 - gibt es offiziell nicht mehr im Handel). Ich hab zwar schon viel genäht - aber ein brautkleid war noch nicht dabei. Deswegen würde ich das kleid gerne erst mal als Probestück nähen bevor ich den richtigen teuren stoff her nehm.

Das richtige Kleid soll aus champagnerfarbenen Crepe-Satin und Spitze entstehen.

Meine Frage ist nun aus welchen günstigen Materialen mache ich das Probestück.

Auch sonstige sachdienliche Hinweise zum Thema Brautkleid selbst nähen werden gerne entgegengenommen ;-).

Vielen Dank schon im voraus
Wenke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2007, 15:40
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brautkleid probenähen

Hallo Wenke,

ich habe mein Brautkleid auch selbst genäht und genau wie Du es vorhast ein Probekleid genäht. Es soll ja schließlich perfekt passen. Und da ich Seide genommen habe, hätte man auch nicht groß wieder auftrennen dürfen, da man da ja die Einstiche gesehen hätte.

Ich habe das Probekleid mit BOMULL von Ikea genäht. Der ist billig, hat schon mal eine Brautkleid ähnliche Farbe mit beige und hat die passende Mischung zwischen fest und Leichtigkeit. Kann ich also uneingeschränkt empfehlen. Und man konnte so schön mit Filzstift alle möglichen Notizen darauf machen.

Viel Erfolg mit Deinem Brautkleid!
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.09.2007, 15:48
Flöckchen79 Flöckchen79 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.01.2005
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brautkleid probenähen

hallo ich noch mal - hab was vergessen,

kann ich beim probekleid die spitze durch normalen tüll ersetzen oder was nehm ich da am besten?

Vielen Dank
Wenke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.2007, 16:06
Benutzerbild von KleinesLieschen
KleinesLieschen KleinesLieschen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: bei Düsseldorf
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brautkleid probenähen

Bomull kann ich auch nur wärmstens empfehlen, hab vor paar Jahren für eine Probe-Kommunionkleid noch extra Stoff gekauft...und mich geärgert, dass mir Bomull erst später in den Sinn kam...!

Spitze durch Tüll ersetzen sollte schon gehen...?!
__________________
Viele Grüße,
"KleinesLieschen-Andrea"

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.2007, 21:53
Benutzerbild von anouschka
anouschka anouschka ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: Dudweiler
Beiträge: 36
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: brautkleid probenähen

Hallo, ich kann mich nur den Bomullempfehlunge anschließen - der fällt auf jeden Fall leichter als Nessel. Vielleicht bietet das Schwedenhaus ja noch einen anderen billigen Stoff, der dem Crepe Satin noch ein wenig näher kommt?
Viel Erfolg!
Anouschka
__________________
...die eigentlich an Ihrer Examensarbeit schreiben sollte, statt wie wild zu nähen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06726 seconds with 12 queries