Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Jeansstoff hat sich in der WaMa verzogen, was tun?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 19.09.2007, 20:52
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.924
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Jeansstoff hat sich in der WaMa verzogen, was tun?

Ja, recken hätte ich jetzt auch als erstes vorgeschlagen. Habe ich mal im Nähkurs gehört.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.09.2007, 20:52
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeansstoff hat sich in der WaMa verzogen, was tun?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Wenn deine Streifen eingewebt sind, nicht aufgedruckt, dann geben dir die Streifen doch den Fadenlauf an!

Die Schnitteile liegen dann zwar schief auf der Stoffbahn, wenn du sie an den Streifen ausrichtest, aber sie sind fadengerade.

Und die Streifen verlaufen auch gerade.
Hallo Marion,

genau das habe ich mal mit einem verzogenen Jersey Streifenstoff gemacht. Das T-Shirt ist immer total verzogen geblieben. Keine Ahnung warum. Ich denke ich werde es mit Bügeln, Recken und Strecken versuchen.

Trotzdem Danke für Deine Meinung, wenn das alles nicht funktioniert, kann ich's ja noch so versuchen.
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.09.2007, 20:54
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jeansstoff hat sich in der WaMa verzogen, was tun?

Zitat:
Zitat von Großefüß Beitrag anzeigen
Hallo,
meist verzieht sich gewebter Stoff eher auf der Wäscheleine. Um verzogene Wäsche wieder gerade zu bekommen machte meine Mutter früher immer folgendes: Die noch leicht feuchte Wäsche (ggf. wieder anfeuchten mit Blumenspritze - Wäschesprenger gibt es heute ja nicht mehr - zu zweit längs ein bis zweimal falten und dann diagonal ziehen und recken bis sie wieder gerade ist. Notfalls nochmal naß machen und gerade hängend/liegend trocknen, die Leine sollte auch nicht deutlich durchhängen. Bloß nicht aus dem verzogenen Stoff zuschneiden.
Das werde ich versuchen! Wahrscheinlich wasche ich den Stoff nochmal komplett. Ich hatte ihn übrigens in den Trockner gesteckt, an der Wäscheleine kanns also nicht liegen.
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.09.2007, 23:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.895
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jeansstoff hat sich in der WaMa verzogen, was tun?

Recken funktioniert meines Wissens nur bei Leinwandbindung, nicht bei Köper. Der ist durch die Bindung in Längs- und Querrichtung nicht gleich fest. Daher ist zumindest das Risiko groß, daß man ihn (wenn man ihn überhaupt verzogen bekommt) nicht stabil ausrichtet, sondern er sich wieder "zurückzieht".

Jersey verhält sich wieder ganz anders. Angefangen dabei, das Jersey keinen Fadenlauf hat, weil es kein Webstoff ist.

(Das ist in etwa so, wie wenn du sagst "Ich backe keinen Kuchen mit Eiern, denn mir ist schon mal ein Spiegelei verbrannt, Eier und heißmachen, das taugt nichts." )

Dann wird Jersey rund gestrickt und aufgeschnitten, daher ist er immer etwas schief an den Seitenkanten, wenn man ihn genau im Maschenlauf aufeinanderlegt.

Ist er quergeringelt, muß man sich tatsächlich meist zwischen Maschenlauf und Ringeln entscheiden, da die Ringel durch das rundstricken immer etwas schräg zum Maschenlauf verlaufen.

Ist er längsgestreift ist er aller Wahrscheinlichkeit bedruckt. Und da muß man dann gucken, ob das im Einklang mit dem Maschenlauf gemacht wurde oder (bei billigen) einfach drauf. Letztere bekommt man dann nie gerade. Also entweder die gedruckten Streifen grade und schiefe Seitennähte oder gerade Seitennähte (nämlich im Maschenlauf) und dafür schiefe Streifen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Badestoff für blass und blond...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.09.2007, 08:10
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.224
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Jeansstoff hat sich in der WaMa verzogen, was tun?

Aaah, bei Köper geht das nicht mit dem Recken - deshalb also.
Ich hatte mal einen recht einfachen bedruckten Köper, bei dem das alles nicht geholfen hat. Er war und blieb schief. Da hat mir die Verkäuferin geraten, ihn so zuzuschneiden, wie er fallen will (ich glaub, die Webkanten sollten aufeinander sein). Das hat auch geklappt, aber er hatte ja keine eingewebten Streifen. Nach 2 Jahren Tragen sah die Hose dann aber sehr össelig aus...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08429 seconds with 12 queries