Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Puppenschnittmuster Katastrophe

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.09.2007, 14:15
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Puppenschnittmuster Katastrophe

Ich habe Samstag einen dieser Burda-Gratis-Schnitte erstanden, und zwar ein Schnittmuster für Puppenkleidung (Nr. 8841). Ich hab mich sehr gefreut, weil mir die Schnitte immer zu teuer waren, und ich für die Puppe meines Sohnes nun endlich eine Hose nähen kann.

Aber leider haut das Schnittmuster vorn und hinten nicht hin. Laut Puppengröße habe ich die richtige Größe ausgewählt. ABER:

1. Die Hosenbeinteile (auf dem Papierschnitt) haben eine Längendifferenz von 1,5 cm...

2. Was viel schlimmer ist - die Schrittlänge passt vorn und hinten nicht. VIEL zu kurz :-( Ich hab das Gefühl, die haben die Proportionen eines Erwachsenen genommen. Nur bei einer Puppe ist die Länge zwischen Schritt und Taille (= Achseln... ;-) ) fast genau so lang wie die Beine. Aus der Hose ist nun leider eine äußerst knappe "Hüfthose" geworden. Habe einen Latz angenäht, damit das ganze noch irgendwie hält, aber das nützt leider nicht mehr viel.

Die Puppe hat laut Maßangaben die richtige Größe für den Schnitt und dazu einen recht flachen Po. Aber selbst bei Größe L des Hosenschnittes würde die Hose gerademal eng anliegen, ganz zu schweigen von einer angehenden Plusterform (oder wenigstens weiten Hose), wie abgebildet.

Ich bin echt enttäuscht.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2007, 14:53
Mahopf Mahopf ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 4
AW: Puppenschnittmuster Katastrophe

Hallo,

ich habe hier im Forum beim Stöbern schon öfters gelesen, dass die Burda Puppenschnitte nicht passen, darum habe ich mir auch keinen gekauft.
Das wird Dir jetzt allerdings ein geringer Trost sein .
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2007, 16:09
Schwupps Schwupps ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.09.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Puppenschnittmuster Katastrophe

Hi
ich würd einfach reklamieren, vielleicht bekommst du dann einfach nen andren Schnitt dafür.

Und am besten gleich das Foto mit zu Burda schicken.
Ist wirklich ärgerlich, und auch schade um den zugeschnittenen Stoff
__________________
Steffi

---------------------------------
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2007, 17:13
Benutzerbild von ani_stern
ani_stern ani_stern ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: Sauerland
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Puppenschnittmuster Katastrophe

Ich find Puppenschnitte schwer zu finden

Meist ist ja nur die Größe angegeben. Aber es gibt ja moppelige Babypuppen und schlankere Puppen die wie größere Kinder aussehen.

Aber ich find schon das die Seiten zueinander passen müssen!!

Für die Babypuppe meiner Kleinen hab ich Früchenkleider gekauft. Und die Baby Born, da gab es tolle Schnittmuster extra für die BB bei Ebay.

Vielleicht bekommt man ja Früchen-Schnittmuster wenn es ne Babypuppe is?
__________________
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.09.2007, 10:29
GerdaG GerdaG ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Erding
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Puppenschnittmuster Katastrophe

Hallo,

deinen Ärger kann ich nachvollziehen, wenn dann am Ende nichts passt!

Es gab ja schon öfter diese Probleme mit den verschiedenen Puppen-Figuren, deshalb möchte ich auf meiner Homepage eine Puppen-Maßtabelle veröffentlichen, wo man die verschiedenen Maße der einzelnen Puppen sieht und damit evt. eher den passenden Schnitt findet.

Wer Lust hat, kann mir gern die Maße seiner Puppe für die Tabelle schicken, ich bräuchte dann den Namen (+ evt. Hersteller) der Puppe, Gesamtlänge, Kopfumfang, Halsumfang, Bauchumfang, Ärmellänge, innere und äußere Beinlänge und die Fußlänge.

Die Tabelle ist hier zu sehen unter der Rubrik "Service".

Liebe Grüsse
Gerda

http://www.puppenschnitte.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07354 seconds with 12 queries