Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Quilt-Maße-Rückseitenstoff

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.09.2007, 00:31
Benutzerbild von ulli-lulli
ulli-lulli ulli-lulli ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2007
Ort: Saarland, Nähe Saarlouis
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
Quilt-Maße-Rückseitenstoff

Hallo, da es mich jetzt auch erwischt hat. Habe ich mir den `Romantischen Garten`vorgenommen.
Quilt 1.jpg
Hier noch ohne Rand
Quilt2.jpg
Hier mit Rand. Leider war es da schon dunkel. Die weißen Karos sind in Wirklichkeit beige gemustert. Und alles insgesamt heller.Der Terrakotta-Ton links und oben trifft genau die Farbe meiner Coutch.

Nun ist das Top fertig und mißt ca. 148cm x 148cm
In der Anleitung steht, das ich 160cm x 160cm breiten Stoff nehmen soll. Da wird für das Bindung aber der Rand nach vorne umgeschlagen.

Ich möchte aus den Reststücken, oder uni-grün einen seperaten Streifen zum Einfassen machen.
Nun liegt mein Wunschstoff (beige,kl.Muster) aber nur 150cm breit.

Reicht das aus? Evtl. das Top etwas kleiner schneiden?

Falls nicht und ich muß stückeln. Wo liegen dann bei euch hinten die Nähte?
Egal wo, oder gleichmäßig aufgeteilt?
Da ich ja Kästen quilte, soll es ja auch von hinten schön aussehen.
__________________
liebe saarländische Grüße
ulli

Essen ist eine höchst ungerechte Sache:
Jeder Bissen bleibt höchstens 2 Minuten im Mund,
zwei Stunden im Magen,
aber 3 Monate auf den Hüften
CHRISTIAN DIOR
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.09.2007, 08:15
Benutzerbild von australiakatze
australiakatze australiakatze ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Landkreis Karlsruhe
Beiträge: 14.886
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Quilt-Maße-Rückseitenstoff

Ulli - nein, schneide bitte nichts vom Top ab.
Es ist doch wunderschön geworden und zum reinkuscheln kann ein Quilt doch gar nicht groß genug sein.
Ich würde stückeln und es ist egal, wo du die Naht hinmachst. Das ist ganz in dein Ermessen gestellt.
Den Quilt würde ich mit den übrig gebliebenen Reststücken einfassen und zwar in unterschiedliche Länge.
__________________
Liebe Grüsse
Margot
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.09.2007, 12:09
Benutzerbild von Bohne
Bohne Bohne ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2005
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 14.873
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Quilt-Maße-Rückseitenstoff

Ich würde vorschagen:
Nicht stückeln und separates Binding ohne das Hinterteil nach vorne umzuschlagen, dann passt's doch genau, oder?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.09.2007, 13:48
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Quilt-Maße-Rückseitenstoff

Hallo

Ich habe immer sicherheitshalber 10-15cm mehr Rand! Denn beim Quilten geht immer etwas verloren.
Kürzen würde ich niemals eine Vorderseite, immer dann die Rückseite zusammenstückeln.

Liebe Grüße

Lotte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.09.2007, 17:46
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.123
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Quilt-Maße-Rückseitenstoff

Hi,
ich bin heute biestig
Wieso geht beim Quilten eigentlich hauptsächlich etwas von der Rückseite flöten und nicht so sehr von der Vorderseite? Und kann man das beeinflussen, wovon was ab geht?
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06761 seconds with 13 queries