Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schrägbandeinfasser, zu Hülfeeee!!!!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.09.2007, 22:17
Benutzerbild von Inselkind
Inselkind Inselkind ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Schrägbandeinfasser, zu Hülfeeee!!!!

Huhu,

ich nähe gerade meiner Tochter einen Schlafanzug und brauche
für den Halsausschnitt Schrägband zum einfassen.
Normlerweise falte ich das von Hand und bügle drüber,
aaaber der Stoff rollt sich dauernd ein und da dachte ich, ich
probiere es mal mit einem der Schrägbandformer von Prym, die
nun schon seit Jahren unbenutzt rumliegen.
Tja nur leider bin ich zu blöd, diese Dinger zu benutzen .
Bitte erklärt mir, wie es geht und lacht mich bitte nicht aus, ja .

Liebe Grüße
Steffi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.09.2007, 22:37
Benutzerbild von RicaZ
RicaZ RicaZ ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: in der Nähe von alfatex :-)
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schrägbandeinfasser, zu Hülfeeee!!!!

Hallo Steffi!

Du schneidest den Schrägbandstreifen zu, führst in dann durch das weite Ende in den Schrägbandformer ein und bügelst den Streifen direkt, wenn er aus dem schmalen Ende "gefaltet" raus kommt...am besten den Anfang mit einer Stecknadel an das Bügelbrett klemmen.

Bei mir klappt das manchmal leider nicht so perfekt, wenn ich z.B. zu schnell gezogen habe , den Streifen nicht breit genug zugeschnitten habe oder der Stoff zu flutschig ist....üben , üben, üben muss ich mir da selber wohl sagen
__________________

"Wer immer nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken."

http://www.smileygarden.de/smilie/Sc...e_girl_279.gif[SIZE="2"][COLOR="Silver"]
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2007, 22:37
leitenmoos leitenmoos ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: An der Isarmündung
Beiträge: 300
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägbandeinfasser, zu Hülfeeee!!!!

Hallo,

also ich schneide den Stoffstreifen doppelt so breit wie das Maß, das auf dem Former angegeben ist (Maß ist eingeprägt). Dann nähe ich mit einer großen Nadel und einem festen Faden einige Stiche an den Anfang des Streifens und lasse die Nadel an einem Stück Faden hängen. Dann führe ich die Nadel durch den Former und ziehe den Streifen nach. Wenn der Streifen vorne rauskommt, das Bügeleisen ansetzen, dabei den Streifen langsam durch den Former ziehen und gleich hinterherbügeln, Liest sich vielleicht etwas kompliziert, ist aber ganz einfach
__________________
Liebe Grüße
Berny

Schaun ma mal, dann sehn ma schon, aber nix gwiss weiß ma net.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2007, 22:44
Benutzerbild von Inselkind
Inselkind Inselkind ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Mainz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schrägbandeinfasser, zu Hülfeeee!!!!

Ich danke dir !
Das ich den Stoffstreifen in das breitere Ende schieben muss,
weiß ich ja, aber der Stoff rutscht nicht durch .
Och menno, blöder Schrägbandformer, blöder Stoff,
blöd, alles blöd !!!

Liebe Grüße
Steffi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2007, 22:45
Benutzerbild von Dingo
Dingo Dingo ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.04.2006
Ort: Wien
Beiträge: 53
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schrägbandeinfasser, zu Hülfeeee!!!!

Hallo Steffi!

Anne hat den Schrägbandformer einmal vorgestellt:

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ead.php?t=1173

(Dieses Teil mußte ich natürlich dann sofort haben...)
__________________
Liebe Grüße
Martina

DAS HEUTE IST DAS MORGEN WORÜBER WIR UNS GESTERN SORGEN GEMACHT HABEN!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08196 seconds with 12 queries