Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



BH-Futter

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.09.2007, 14:07
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: BH-Futter

Chameuse kenne ich nicht bi-elastisch. Allerdings läßt es sich in eine Richtung dehnen, in die andere Richtun nicht. Also kann ich durch auflegen des Schnittteils bestimmen, ob es elastisch bleibt oder nicht. Um ganz sicher zu gehen, dass aus einem Stoff alle Elstizität verschwindet, bügel ich noch zusätzlich Batist auf den Oberstoff.

Zitat:
Wie,bitte, hilft das Powernet, das selbst bi-elastisch ist, die Dehnung aus dem Oberstoff zu entfernen?
Gar nicht. Mit Powernet oder bi-elastischem Tüll verstärkst du lediglich den Oberstoff. Je nach Stärke des Materials wird auch die Dehnung reduziert. Dehnbar bleibt das Material aber immer, was ich auch insgesamt angenehmer finde.

Ich würde dir bei deiner Größe folgendes vorschlagen:
Rückenteil: Powernet in fester Qualität
Körbchen: Powernet leichte Qualität oder bi-elastischer Tüll (eventuell auch Chameuse)
Mittelstück: Chameuse + Batist
Unterbrustband: Powernet leichte Qualität oder bi-elastischer Tüll

Es kommt wirklich darauf an wie fest der Oberstoff ist und wie Stark der Halt sein soll. ich entscheide jedesmal neu, welches Material ich wie und wo verwende.

Diese Überlegungen entfallen natürlich, wenn du unelastischen Stoff verwendest. Allerdings sollte das Rückenteil immer elastisch bleiben.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.09.2007, 13:52
Winnypuch Winnypuch ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 2
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Futter

Danke, Kristina!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,05425 seconds with 12 queries