Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Näht der Mann von heute auch? Ladys gib es hier auch Männer?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 15.09.2007, 13:13
Benutzerbild von Anonymus
Anonymus Anonymus ist offline
ACHTUNG: Frei wählbarer Account in einigen Forenbereichen.
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2002
Beiträge: 7.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näht der Mann von heute auch? Ladys gib es hier auch Männer?

Hoi Yasmin

Zitat:
Zitat von yasmin Beitrag anzeigen
ist es nicht vollkommen egal, welches geschlecht oder welche sexuellen vorlieben oder welche (haut)farbe oder welche größe wir haben?
es ist egal; aber sind wir ehrlich, ist sowas je "überwunden"? es gibt Tausende
Schattierungen, von Leben, von Formen, von Figuren,von Verhaltensweisen...es steckt tief und fremdes ist oft halt ein Einbruch und macht Angst.


Zitat:
Zitat von yasmin Beitrag anzeigen
ich seh den zusammenhang mit einem hobby nicht so recht.
klar gibt es vorurteile und althergebrachte meinungen, aber daran muss man sich doch nicht halten, oder?
Männer die Nähen, Stricken oder Laura Ashley sammeln haben sie zumindest in diesem Bereich etwas hinter sich gelassen.

Was bedeutet das: Nähkurse, vorgängig gibts da Fragen wie: ist das "gemischt"?, der Männeranteil ist in der Regel geringer als der Frauenanteil oder gar nicht vorhanden.
Einen ausgeschriebenen Männernähkurs kriegste mehr oder weniger schnell voll, ohne Fragen. Das gleich Boot, es sieht niemand, es gibt weniger zu "verlieren".

Das meiste ist wohl eigengekocht. Bis auf Weigerungen von fraulicher Seite, einen Nähkurs mit männlicher Leitung zu buchen, blöde Sprüche sind eher sehr sehr selten. Zumindest ich stehe ja auch nicht hin, sage und frage, ich nähe, geht mir jetzt deshalb was von meiner Männlichkeit ab?


Grüsse
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 16.09.2007, 03:56
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näht der Mann von heute auch? Ladys gib es hier auch Männer?

Mein Papa kann auch nähen - zwar eher grobmotorisch, aber so seine Arbeitsklamotten bekommt er spielend wieder flott. Auch mal nen RV ausgetauscht. Ich finde das klasse - auch, daß er sich für alte Nähmaschinen begeistern kann (manchmal)..

LG, Ulli
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.09.2007, 16:10
Pagliazzo Pagliazzo ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näht der Mann von heute auch? Ladys gib es hier auch Männer?

Dann oute ich mich eben auch. Bin jetzt seit etwa 3 Jahren vom Virus
angesteckt. Mußte mehr oder weniger notgedrungen mit dem Nähen
anfangen,weil niemand in der Lage war, für mein Auto die Inneneinrichtung
zu nähen. Habe jetzt eine ordentliche Maschine, und ich verdiene damit
auch Geld. Hätte ich nie gedacht.

Finde es erstaunlich, daß nicht mehr Männer auf den Geschmack kommen.
Dabei ist es doch eine eher männliche Sache: man hat eine Maschine, die
laut rattert, und man schlägt mit einem Metallsplint Löcher in verschiedene
Materialien. Das Nonplusultra der männlichen Gefühle kommt dann auf, wenn
man das Gerät wieder ölen darf. Harr... da lacht das maskuline Kriegerherz.
Wie auch immer, mir macht es unglaublich Spaß, wenn meine Maschine
über zwei Lagen Leder rattert, die Nadel glüht und die Serafilrolle mit 20
Umdrehungen pro Minute rotiert, daß die Funken fliegen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.09.2007, 16:36
Benutzerbild von veilchen
veilchen veilchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ort: nrw
Beiträge: 17.490
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Näht der Mann von heute auch? Ladys gib es hier auch Männer?

Zitat:
Zitat von liebeslottchen Beitrag anzeigen
Ist mir auch nicht so ganz klar.
Ich bin mit einem meiner Hobbys auch ein "Exot". Ich spiele PC-Spiele, also jetzt nicht nur "Solitaire" und irgendwelche "Tetris" Clone, sondern schon solche, wo auch mal "geballert" wird. Na ja, und so richtig viele Frauen in meinem Alter hab ich jetzt noch nicht getroffen, die das auch machen.

Von daher braucht mir jetzt keiner kommen und meinen man könne an der Freizeitbeschäftigung das Geschlecht des Menschen ablesen.

Marion
doch ,ich spiele trotz meiner fast 41 jahre zusammen mit meinem sohn online games.
ich bin auch die ,die bei uns fotografiert, alle playstationspiele unseres sohnes mitspielt ,im internet surft und nicht zu vergessen ,abends die fernbedienung fürs TV in der hand hat.
trotzdem ist mein mann alles andere als ein softie.
__________________
lg.veilchen

dessous-kampfnäh-galerie

meine galerie


Abstinenz ist die Kunst,das nicht zu mögen,was man ohnehin nicht kriegt.
Georg Thomalla

Geändert von veilchen (17.09.2007 um 16:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 17.09.2007, 16:57
Benutzerbild von logefrau
logefrau logefrau ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: zwischen Bremen und Nienburg in Niedersachsen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näht der Mann von heute auch? Ladys gib es hier auch Männer?

Hallo,

Männer und nähen gibt es doch schon ewig:
Man denke mal an: Das tapfere Schneiderlein
oder Struwelpeter: "...da kommt der Schneider mit der Scher"

Und wir hatten in meinem Geburtsdorf einen Schneider.

Mein Bruder kann auch nähen. Der kann supergut Reißer erneuern in Jeanshosen und das ganze mit Mamas alter Tretmaschine (glaube Adler).

Aber ich glaube das mit der Verschiebung in manchen Bereichen wird immer mehr.
Beispiele:
Reiten früher waren fast nur männliche Reiter zu sehen heute eher wenige männliche Reiter.
Frisör, gibt es heute auch nur sehr wenige Männer.

Achso, bei uns ist der PC mein! Da geht mein Männe nur sehr ungern dran. Spielen mag ich auch am PC gern (aber keine Ballerspiele sondern Wirtschaftsimulationen oder Aufbauspiele).
__________________
Grüße Corinna

Geändert von logefrau (17.09.2007 um 17:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10197 seconds with 12 queries