Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Muss der Schnitt selbstgemacht sein

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.09.2007, 15:06
gert gert ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.09.2007
Beiträge: 6
Downloads: 0
Uploads: 0
Muss der Schnitt selbstgemacht sein

Hallo Zusammen
Ich bin neu hier und hab gleich mal ne Frage.
Wie sieht es rechtlich aus ,wenn man selbstgenähtes verkaufen will,muß man den Schnitt selber gemacht haben oder darf man einen gekauften Schnitt (zB Burda)verwenden.
Vielen Dank
Gert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2007, 15:10
clemens augustin clemens augustin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2005
Beiträge: 15.298
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Muss der Schnitt selbstgemacht sein

Ja,
er muß selbstgemacht sein,
das Copyright muß gewahrt werden.
viele Grüße
clemens augustin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2007, 15:10
Benutzerbild von bani
bani bani ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2007
Beiträge: 436
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Muss der Schnitt selbstgemacht sein

Hallo,
das kommt drauf an. Burdasachen darf man m.E. nur fuer den privaten Gebrauch schneidern und nicht verkaufen. Bei den Farbenmixsachen zB. ist es meist erlaubt Kleidung in geringer Stueckzahl zum Verkauf zu schneidern.
Frag am besten mal die Suche, das Thema kommt hier alle paar Wochen auf
ganz lieben Gruss,
bani
__________________
Banis kleine Nähwelt - Mein Nähblog

sowie der tolle neue Gemeinschaftsblog
von Kati und mir:
http://farm4.static.flickr.com/3125/...2903652c_o.jpg
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.09.2007, 15:27
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.417
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Muss der Schnitt selbstgemacht sein

Wenn jemand ein Schnittmuster herstellt, hat er/sie automatisch die Urheberrechte (das ist NICHT das gleiche wie das amerikanische Copyright!!!) für dieses Schnittmuster und kann darüber bestimmen, ob danach genähte Bekleidung gewerblich verkauft werden darf oder nicht.
Erstellst du das Schnittmuster selbst, so besitzt du die Rechte und kannst damit tun und lassen was du willst.
Bei allen anderen musst du das Kleingedruckte lesen oder nachfragen. Manche Schnittmusterhersteller erlauben z.B. den Weiterverkauf im kleinen Rahmen, verbieten aber die Massenproduktion. Andere wie z.B. Burda verbieten den gewerblichen Verkauf komplett. Möchte deine Kundin gerne ein Burdakleid, so kann sie allerdings das Schnittmuster selbst erwerben und es dann von dir nähen lassen.

Etwas anderes ist es, wenn du gebrauchte Kleidung weiterverkaufst weil Töchterchen z.B. aus dem kleid herausgewachsen ist. Das ist erlaubt, da es sich nicht um einen gewerblichen Verkauf handelt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.09.2007, 15:29
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.987
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Muss der Schnitt selbstgemacht sein

Zitat:
Zitat von bani Beitrag anzeigen
Frag am besten mal die Suche, das Thema kommt hier alle paar Wochen auf
Frag am besten direkt den Rechteinhaber selbst - nur er kann sagen, ob und was erlaubt ist.

Generell ist es so, dass anderer Leute Sachen nicht (gewerblich) genutzt werden dürfen, außer, es steht schon was anderes dabei, wie z.B. bei Farbenmix.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10204 seconds with 12 queries