Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Beleg bei zweireihigem Mantel

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.09.2007, 11:48
stofftante stofftante ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.420
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Beleg bei zweireihigem Mantel

Natürlich kannst Du das machen. Wenn der Futterstoff im Kontrast oder in einer schönen Musterung ist, sieht das elegant aus. Wenn der Mantel einen Kragen hat, würde ich den Unterkragen auch mit dem Futterstoff machen.
Die Frage sind die Knopflöcher. Gehen die noch mit der Maschine oder mußt Du paspeln?
Oder man setzt den Innenstoff (reden wir nicht mehr vom Futter) gezielt als Design ein, Vielleicht Kanteneinfassung mit Schnurpaspel, Paspelknopflöcher usw.
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.09.2007, 11:51
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beleg bei zweireihigem Mantel

ich hab das schnittmuster selbst entworfen und erstellt, drum hab ich kein bild, aber es bestünde eine gewisse "Familienähnlichkeit" zu diesem hier: http://www.schnittmuster-treff.de/sh...8700a66af6.php
__________________
Das Leben ist schön, aber teuer, man kann es auch billiger haben, dann ist es nicht mehr so schön.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.09.2007, 11:57
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beleg bei zweireihigem Mantel

gut, ich wollte ja nur wissen ob mir bei Innenstoff die ganze geschichte um die Ohren fliegt.
Der Unterkragen wird aus Innenstoff.
Die knopflöcher werde ich ohnehin paspeln, das säh sonst nicht gut aus.

über die Schnurpaspel muss ich mal nachdenken, wär ne lösung dafür, dass ich unten ohnehin vermutlich zusätzliches Gewicht brauche (ich denke da an Vorhangbleiband oder wie das heißt), da der Mantel im wesentlichen ein Hausmantel für meine unheizbare wohnung wird (daher notwendigerweise eigener Entwurf, da der Saum hinten länger (minischleppe) sein muss, damit beim Sitzen der Mantel ringsrum bis zum Boden geht.
__________________
Das Leben ist schön, aber teuer, man kann es auch billiger haben, dann ist es nicht mehr so schön.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.09.2007, 12:18
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Beleg bei zweireihigem Mantel

genau, Schnurpaspel meinte ich. Die kann man auch sehr gut zum Paspeln von Knopflöchern verwenden, das habe ich letztes Jahr beim Sattel eines Stufenrocks gemacht, sieht richtig edel aus. Insbesondere dann, wenn Du die Kanten auch so einfasst.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.09.2007, 12:51
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.232
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Beleg bei zweireihigem Mantel

Zitat:
Zitat von Anja66 Beitrag anzeigen
wobei bei meinem 2 reihigen Woll-Wintermantel der Beleg auch nicht über beide Reihen geht und die Knöpfe nur am Oberstoff angenäht sind. Also keine erhöhte Stabilität.
Nicht die Stabilität der Knöpfe, dafür würde man ggf. Gegenknöpfe annähen... die Stabilität der ganzen Konstruktion.

Wobei es bei einem Hausmantel vermutlich egal ist, der muß in erster Linie bequem sein, oder?

(Und um die Ohren fliegen wird er dir auch nicht, Samt explodiert sehr selten. )

Ein festes Taftfutter wäre sicher eine Möglichkeit für die Belege. Allerdings ist das auch etwas steif, als Hausmantel eventuell ungemütlich.

Wenn der Mantel ein Revers hat, willst du vermutlich auch nur den unteren Teil des Beleges aus Ersatzstoff nähen? Oder soll das Revers außen auch den Futterstoff haben? (Der sichtbare Teil des Revers ist ja der Besatz. Vergesse ich zumindest gerne wieder,)

Die klassische Chanel-Jacke ist ja ohne Kragen und Revers, da geht das natürlich unproblematisch, einfach mit dem Futter verstürzen. (Und eigentlich aus der Idee einer Strickjacke entstanden und soll auch weicher fallen. Die Stoffe sind klassischerweise auch grob gewebt mit viel "Fall" und wenig "Stand".)

Wenn dein Samt so dick ist, wie du ihn beschreibst, wird er aber auch schwer genug sein, die Chancen, den Saum nicht beschweren zu müssen sind gut.

Aber letztlich ist es eh geschmackssache. Wenn der Beleg den Oberstoff nicht "trägt", fällt der halt schlimmstenfalls etwas ein oder die vordere Kante fällt hinterher nicht gerade, sondern etwas schräg übereinander. Damit kann man dann entweder leben oder im aller schlimmstenfall muß man halt den Beleg noch mal austauschen. Beim Nähen dazwischen einfach immer mal anprobieren, dann siehst du schon wie es wird und ob es DIR gefällt. Und darauf kommt es ja an!
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08421 seconds with 12 queries