Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Vogue 2788 "Foldline"???

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.09.2007, 14:53
Benutzerbild von anouschka
anouschka anouschka ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: Dudweiler
Beiträge: 36
Downloads: 0
Uploads: 0
Vogue 2788 "Foldline"???

Hallo
ich hoffe jemand kann mir weiter helfen. Ich bin gerade dabei ein Probemodell von meinem Brautkleid zu machen und ich finde mehrfach die Angabe "Foldline" im Schnitt. Nun hab ich bereits heraus gefunden, dass Foldline wohl Stoffbruch heißen soll. Aber das macht gar kein Sinn, weil diese Wort inkl. dazugehörigem Strich mitten durch dieSeitenteile des Oberteils läuft
Das kann doch nicht der Stoffbruch sein oder????
Leider kann ich kein Bild einstellen, da der ganze Kram bei meiner Mutter ist. Aber ihr seid doch so versierte Vogue-Schnitte-Profis, da hoff ich einfach mal auf Euch
Verzweifelte Grüße
Anouschka
__________________
...die eigentlich an Ihrer Examensarbeit schreiben sollte, statt wie wild zu nähen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.09.2007, 15:12
sewing-gum sewing-gum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Beiträge: 14.876
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Vogue 2788 "Foldline"???

wenn ich hier richtig gucke, macht das Sinn, da Du bei dem Schnitt Wiener Nähte hast und keine Seitennaht .
Also gehen deine Seitenteile von vorne seitlich nach hinten seitlich.
Die Figurenanpassung verläuft dann über die Nähte, die über deinen "Charakter" bis zum Armausschnitt gehen (= Wiener Nähte)

Schöner Schnitt übrigens...
__________________
Liebe Grüße, Claudia

"Es gibt drei Arten von Lügen: Lügen, Komplimente und Statistiken...."
Benjamin Disraeli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.09.2007, 16:18
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.099
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Vogue 2788 "Foldline"???

Stoffbruch heißt normalerweise nur "Fold", wenn ich mich recht erinnere.

Eine "Foldline" ist eine Linie, an der entlang etwas gefaltet wird.

Aber ohne genauere Angaben ist es schon schwierig.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Selbst gekauft….
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.09.2007, 16:19
Benutzerbild von anouschka
anouschka anouschka ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2007
Ort: Dudweiler
Beiträge: 36
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Vogue 2788 "Foldline"???

Hm so ganz verstehen tu' ich das noch nicht. Mein Oberteil besteht aus vier Schnittmuster"teilen". Einmal vorne im Stoffbruch, dann links und rechts von der vorderen Mitte jeweils ein Teil und der Rücken ist auch geteilt (vier Teile). Ich habe also schon eine Seitennaht - glaube ich zumindest. Die Foldline bezeichnung findet sich auch nicht vertikal, sondern horizontal- parallel zu der Linie, an der der Schnitt verlängert oder eingekürzt werden kann.
Vielleicht kann ich das ja auch ignorieren und näh' einfach mal alles zusammen....
__________________
...die eigentlich an Ihrer Examensarbeit schreiben sollte, statt wie wild zu nähen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.09.2007, 17:08
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.025
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Vogue 2788 "Foldline"???

Zitat:
Zitat von anouschka
Die Foldline bezeichnung findet sich auch nicht vertikal, sondern horizontal- parallel zu der Linie, an der der Schnitt verlängert oder eingekürzt werden kann.
Dann ist sie vermutlich auch dafür gedacht: um den Schnitt dort zu kürzen oder zu verlängern. Manchmal sind dafür mehrere Linien auf dem Muster, nicht nur eine (hilft vielleicht beim Auseinanderschneiden, wenn die Linien an beiden Teilen erhalten bleiben? *spekulier*)

In deinem Modell sind ja keine Fältelungen oder Raffungen drin, oder? Ich würde sagen, diese Linie kannst du ignorieren.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08273 seconds with 13 queries