Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Unterschied zu Fertigschnitten und "kopierten" Schnitten?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.09.2007, 13:42
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Unterschied zu Fertigschnitten und "kopierten" Schnitten?

Hallo,

ich würde mich nicht blind darauf verlassen, dass eine Größe bei ein und dem selben Schnittmusterhersteller immer paßt. Habe da schon andere Erfahrungen gemacht. Ich vergleiche neue Schnitte immer mit bewährten Schnitten.

Kristina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.09.2007, 13:55
Benutzerbild von Nixe28
Nixe28 Nixe28 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Nixenland im Norden
Beiträge: 15.072
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Unterschied zu Fertigschnitten und "kopierten" Schnitten?

Zitat:
Zitat von Sweety6867 Beitrag anzeigen
Es war Leinen angegeben und Leinen habe ich benutzt... nun ist er futsch
Gemein!!!
Kannst nicht an der Seitennaht einen Zierstreifen zwischennähen und den schönen Stoff so doch noch zu einer tragbaren Hose retten?
Zum Beispiel eine schöne Borte oder Leinen in einer anderen Farbe?
Und das Bündchen aus dem gleichen Stoff?

Frei nach dem Motto, "was man nicht korrigieren kann, sollte man betonen"
__________________
Anja


Der Fehler sitzt immer vor der Maschine!
(Altes Schneidersprichwort)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.09.2007, 19:03
Benutzerbild von Sweety6867
Sweety6867 Sweety6867 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2004
Ort: Königswinter
Beiträge: 14.870
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Unterschied zu Fertigschnitten und "kopierten" Schnitten?

Zitat:
Zitat von Nixe28 Beitrag anzeigen
Gemein!!!
Kannst nicht an der Seitennaht einen Zierstreifen zwischennähen und den schönen Stoff so doch noch zu einer tragbaren Hose retten?
Zum Beispiel eine schöne Borte oder Leinen in einer anderen Farbe?
Und das Bündchen aus dem gleichen Stoff?

Frei nach dem Motto, "was man nicht korrigieren kann, sollte man betonen"
Hallo,

Danke für den Tipp, aber leider kann ich das wohl auch vergessen, weil in der Seitennaht ein wunderschön gearbeiteter Nahtreißverschluß steckt.

Bei den nächsten Versuchen, mit Fertigschnitten zu arbeiten, werde ich dann ein bereits vorhandenen Schnitt erst mal drüber legen, um zu sehen, welchen Schnitt ich denn nun ausschneiden muß.

Sonst macht der Fertigschnitt ja keinen Sinn, wenn er denn nicht ausgeschnitten werden dürfte

Nochmals Danke an alle anderen und einen schönen Abend noch (habe gleich Nähkurs, mal sehen, was die Damen dort von dem Problem halten )
__________________
lieben Gruß

Birgit




Was Du nicht willst, was man Dir tut, das füg auch keinem.... ach... was willst Du eigentlich ??
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.09.2007, 20:53
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.645
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Unterschied zu Fertigschnitten und "kopierten" Schnitten?

Wenn ich mich recht erinnere, hat Anne mal erzählt, daß bei Burda die Heft-Schnitte und die Fertigschnitte von zwei verschiedenen Teams gemacht werden.

Allerdings wohl schon auf Basis der gleichen Maßtabellen und sicher auch mit der gleichen Software. So groß sollte der Unterschied also nicht sein.

Im Zweifelsfall würde ich eine freundliche Mail an Burda schreiben, die sind für solche Rückmeldung durchaus dankbar.

Andere potentielle Fehlerquellen:
- Dein Heftschnitt war eigentlich ein Schnitt für eine relativ weite Hose, den du enger trägst, deswegen paßt er eine Nummer kleiner.
- Du hast beim Rauskopieren systematisch etwas größer gezeichnet und die Hose paßt deswegen. (Bereits einen dicken Folienschreiber zu benutzen kann die Paßform verändern.)
- Du bist beim Kopieren auf eine andere Größe gekommen und der kopierte Schnitt ist in Wirklichkeit eine 38.
- Du hast den kopierten Schnitt versehentlich falsch beschriftet und es war gar nicht Größe 36.

(Das wären jetzt die Fehlerquellen, die ich schon "getestet" habe. *g*)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.09.2007, 21:23
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Unterschied zu Fertigschnitten und "kopierten" Schnitten?

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
(Das wären jetzt die Fehlerquellen, die ich schon "getestet" habe. *g*)
Oh je, Nowak, was Du so alles ausprobierst.
Aber Lästermodus aus: Besonders der dicke Folienschreiber fällt mir als "Fehlerquelle" ein.

Andererseits Leinen, das leiert doch überlicherweise ganz schlimm.
Kannst Du die Hose nicht mal anfeuchten und dann mit dem Körper anwärmen, evt. dehnt sie sich genug, so dass Du sie schließen kannst und wenn Du sie trägst, weitet sie sich hoffentlich genug, dass es nach dem Waschen keine Probleme mehr gibt. Einen Versuch wäre es wert.

Außerdem könntest Du doch die "Schrittnaht" auslassen, so weit es geht.
Das gibt schon einige mm.

LG Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07408 seconds with 13 queries