Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Nochmal zum Ärmel einhalten - immernoch viel zu groß

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 13.09.2007, 09:08
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nochmal zum Ärmel einhalten - immernoch viel zu groß

Ich habe einen Ärmel eingesetzt, aber auch wie bei Jana, mit ein paar wenigen klitzekleinen Fältchen.

Erst habe ich den Ärmel per Hand und Reihgarn festgenäht, dann mit großer Stichlänge per Maschine und habe dann anprobiert. Danach habe ich mit normalem Stich drüber genäht und vor jedem Fältchen gestoppt. Dann habe ich den Faden an der Stelle durchtrennt und mit der Schere ( so wie Cutipie beschrieben hat) den Stoff weggeschoben.

Bei dem zweiten Ärmel hatte ich dann eine kleine Panne.

Da ja bei der Sylt-Jacke ein Schulterriegel mit in die Ärmelnaht genäht wird, hat der sich verschoben. Als alles fertig war und ich die Jacke auf re. drehte sah ich das Malheur.
Also wieder auftrennen, genau an der Stelle, wo ich einhalten musste.
Ärgerlich, weil ich jetzt fummeln muß, damit ich die Fältchen wieder weg bekomme.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.09.2007, 18:26
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nochmal zum Ärmel einhalten - immernoch viel zu groß

Hallo,

zu früh gefreut

So sieht der "Pannen-Ärmel" aus. Das kann doch wohl nicht richtig sein, oder?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schnittmuster 007.jpg (26,8 KB, 150x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 13.09.2007, 18:35
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.669
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Nochmal zum Ärmel einhalten - immernoch viel zu groß

Der Ärmel an sich schaut ja gar nicht so schlecht aus. Die Einhalteweite ist nur etwas tief, da wo die kleinen Fältchen sind, wird der Ärmel normalerweise glatt eingesetzt, weil man die Weite da nicht braucht und es unter der Achsel höchstens unbequem ist.

Cord kann man ganz gut zusammenschieben, aber ganz faltenfrei geht nicht immer. (Der Tip mit dem vorher einbügeln wurde ja schon gegeben.)

Allerdings scheint der Schulterriegel kürzer zu sein als die Schulternaht? Oder gehören die Falten darunter?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13.09.2007, 18:51
Stoffmaus Stoffmaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2003
Beiträge: 15.459
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Nochmal zum Ärmel einhalten - immernoch viel zu groß

Der Schulterriegel ist bisher nur in der Ärmelnaht befestigt, die Spitze auf der Schulter ist noch lose.
Da nähe ich ganz zum Schluß einen Knopf drauf.

Du meinst, der Ärmel sieht einigermaßen gut aus?

Die Stelle die Du meinst, ist am anderen Ärmel auch glatt, deswegen bin ich ja etwas sauer.
Ich kann mir das nur so erklären: Da ich ja den Schulterriegel schief eingenäht hatte, habe ich die Stelle wieder aufgetrennt. Beim Schließen der Naht hatte ich ja wieder etwas mehr Stoff, den ich unterbringen musste.
So ist der sicher etwas zu weit runter gerutscht.
__________________
Liebe Grüße von

Iris
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06432 seconds with 13 queries