Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


warum wellt sich Samt beim Säumen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.09.2007, 13:32
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.960
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: warum wellt sich Samt beim Säumen?

Frage: Wir reden von Samt, nicht von Pannesamt oder elastic-Samt?

Samt ist eigentlich ein sehr festes Gewebe, was wenig Möglichkeiten hat, zu wellen. Es sei denn, die Säume sind schräg geschnitten (etwa weil sie rund sind). In dem Fall würde ich den Nähfußdruck lockern (so die Maschine das kann) und eventuell noch den Applikationsfuß/offenen Stickfuß verwenden, weil der unten mehr "Platz" hat, um den Stoff durchlaufen zu lassen.

Wenn das nicht hilft, kann man noch genau auf der Nahtlinie mit Wondertape kleben, quer zur Nahtlinie heften (die Heftfäden wieder rausziehen macht seeehr viel Spaß...) oder man näht den Saum gleich von Hand.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Annabella
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.09.2007, 13:37
Bummibär Bummibär ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2007
Beiträge: 263
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: warum wellt sich Samt beim Säumen?

hallo,
auf keinen Fall den Stoff beim Nähen ziehen. Das gibt auch schöne Wellen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2007, 16:22
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.115
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: warum wellt sich Samt beim Säumen?

Hallo zusammen,

tja, die Sache mit dem Fadenlauf... da habe ich doch immer arge Schwierigkeiten. Das ist doch die Richtung, wie man einen Stoffballen aufschlägt, oder nicht? *ganzargnachdenk* Da ich nach dem Abschneiden nicht mehr wußte, wie herum der Stoff vorher gelegen hat, habe ich wahrscheinlich den Fadenlauf wieder einmal einfach vergessen...

Beim nächsten Mal werde ich die Variante mit dem Stoffstreifen drunter ausprobieren und wenn das auch nicht klappt, vielleicht mal den Freihand-Stich versuchen, den die Maschine -glaube ich- hat. Sonst bleibt nur von Hand nähen und das wollte ich eigentlich vermeiden - weil ich so faul bin

Ich probiere das gleich mal aus, ein bischen von dem Samt habe ich ja noch - übrigens mehr so eine Pannesamt-Qualität, aber recht dick und dicht.

Liebe Grüße und vielen Dank! die Haniah
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.09.2007, 20:43
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: warum wellt sich Samt beim Säumen?

Hallo,

bei Samt lässt sich der Fadenlauf ja in der Regel sehr leicht feststellen: In (bzw. gegen) die Strichrichtung des Flors. Zuschneiden tut man immer gegen die Strichrichtung. Wenn Du die nicht beachtest, sieht Dein fertiges Kleidungsstück dann etwas seltsam aus, weil die unterschiedlichen Schnittteile dann verschiedenfarbig aussehen. (Lege mal zwei Samtstücke "gedreht" nebeneinander, dann siehst Du was ich meine).
Bei Pannesamt ist das glaube ich nicht ganz so schlimm, aber ne Strichrichtung hat der doch auch, oder?

Viele Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.09.2007, 20:58
Benutzerbild von Nixe28
Nixe28 Nixe28 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2007
Ort: Nixenland im Norden
Beiträge: 15.092
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: warum wellt sich Samt beim Säumen?

Zitat:
Zitat von haniah Beitrag anzeigen
Das ist doch die Richtung, wie man einen Stoffballen aufschlägt, oder nicht?
Der Fadenlauf läuft parallel zur Webkante.

Ich habe grade ein Strickkleid zugeschnitten, der Stoff wollte sich immer drehen und hat es mir echt schwer gemacht. Aber ich hab doch gewonnen

Liebe Grüße von
__________________
Anja


Der Fehler sitzt immer vor der Maschine!
(Altes Schneidersprichwort)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08484 seconds with 12 queries