Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Hüte und Accessoires


Hüte und Accessoires
Auch das kann man selber nähen.


Pelznäherinnen hier? Nerzmäntel zu Decke verarbeiten

Hüte und Accessoires


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.09.2007, 20:50
Benutzerbild von PeppermintPatty
PeppermintPatty PeppermintPatty ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Wertheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Pelznäherinnen hier? Nerzmäntel zu Decke verarbeiten

Hallo habe hier von Oma zwei Nerzmäntel hängen - beide unversehrt - Pelz ist noch prima in Ordnung.
Da ich sowas im Leben nicht tragen werde, es zum Wegwerfen zu schade finde und man für einen Verkauf nur einen Appel und ein Ei bekommt, habe ich überlegt ob ich die Mäntel auseinandernehmen soll und zu einer Decke verarbeiten soll.
Ich nähe schon Jahre, aber Pelz habe ich selten verarbeitet. Ist es ein überhebliches Unterfangen, oder kann man sich durchaus daran wagen?

Wenn ja, wer hat Tipps-bzw. sogar Buchempfehlungen für mich?
Ich weiss nur, dass ich Pelz nicht mit der Schere schneiden darf, sondern am Rücken mit "Skalpell", ansonsten dachte ich immer Fell zu verarbeiten wäre "problemlos".

Wer weiss denn mehr und kann mit mir Kontakt aufnehmen?

Schönen Dank für alle Tipps schon im Voraus

Ute
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.09.2007, 11:59
Benutzerbild von Pinselwascher
Pinselwascher Pinselwascher ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2007
Ort: FFB
Beiträge: 14.875
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Pelznäherinnen hier? Nerzmäntel zu Decke verarbeiten

So ein Thema war schonmal:

DA wird auch beschrieben, wie man Pelz zuschneidet und näht
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ad.php?t=52587
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.09.2007, 22:52
Benutzerbild von PeppermintPatty
PeppermintPatty PeppermintPatty ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Wertheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pelznäherinnen hier? Nerzmäntel zu Decke verarbeiten

Hallöchen, danke für den Link - war lange nicht mehr hier und hätte natürlich erstmal die Suchfunktion bemühen müssen.

War aufschlussreich und von Hand nähen ist nicht wirlich der Bringer.

Also Plan erstmal aufgeschoben.

Gruß

Ute
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.09.2007, 23:39
Benutzerbild von Rena489
Rena489 Rena489 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 14.868
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Pelznäherinnen hier? Nerzmäntel zu Decke verarbeiten

Zitat:
Zitat von PeppermintPatty Beitrag anzeigen
Hallo habe hier von Oma zwei Nerzmäntel hängen - beide unversehrt - Pelz ist noch prima in Ordnung.
Da ich sowas im Leben nicht tragen werde, es zum Wegwerfen zu schade finde und man für einen Verkauf nur einen Appel und ein Ei bekommt, habe ich überlegt ob ich die Mäntel auseinandernehmen soll und zu einer Decke verarbeiten soll.
Ich nähe schon Jahre, aber Pelz habe ich selten verarbeitet. Ist es ein überhebliches Unterfangen, oder kann man sich durchaus daran wagen?

Wenn ja, wer hat Tipps-bzw. sogar Buchempfehlungen für mich?
Ich weiss nur, dass ich Pelz nicht mit der Schere schneiden darf, sondern am Rücken mit "Skalpell", ansonsten dachte ich immer Fell zu verarbeiten wäre "problemlos".

Wer weiss denn mehr und kann mit mir Kontakt aufnehmen?

Schönen Dank für alle Tipps schon im Voraus

Ute

ohhhhhhhjeeeeeeeeeeeeee so ein schönes Stück zerschneiden, würde ich mir wirklich überlegen. Erstmal würde ich einen Test machen wie gut das Leder noch ist, maximal nicht älter wie 50 Jahre, dann kommt drauf an wie der Mantel gelagert wurde, Pelz will es lieber feucht als zutrocken sonst bricht die Lederhaut, und die Haare fallen aus.
__________________
LG Renate

"Wirklich glücklich ist,
wer jeden Tag sagen kann:
Heute habe ich gelebt."
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2007, 00:40
Benutzerbild von PeppermintPatty
PeppermintPatty PeppermintPatty ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Wertheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Pelznäherinnen hier? Nerzmäntel zu Decke verarbeiten

Hallo Rena,
tja das kann ich natürlich nicht beurteilen, aber beim "zerschneiden" hätte ich keine Probleme - als Mantel würde es nicht getragen werden.
Keine Ahnung ob er brüchig ist - glaube ich zwar ehr nicht, aber ich werde demnächst mal einen Kürschner besuchen, dann weiss ich mehr.

Schönen Tag Dir noch

Ute
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07537 seconds with 12 queries