Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Immer Probleme mit den Kragenecken

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.09.2007, 14:47
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.911
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Immer Probleme mit den Kragenecken

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
ein Tipp, der oft gegeben wird, lautet, die Spitze nicht als Spitze auszunähen, also nicht zwei Nähte, die in einer Spitze zulaufen. Sondern statt dessen den letzten Stich der Spitze quer zu den übrigen Nähten laufen zu lassen. Die Spitze ist dann beim Nähen nicht mehr spitz, sondern eckig. Klingt falsch, ergibt aber beim Wenden eher eine Spitze
Irgendwie durchschau ich das jetzt nicht. Könnte eine von euch das vielleicht mit einem Buchstabenbildchen demonstrieren oder gar einmal paint bemühen?
Für irgendeine Art der Illustration wäre ich echt dankbar!
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.09.2007, 15:31
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.560
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Immer Probleme mit den Kragenecken

Ja klar,

kein Problem. Guck mal hier:

Das Schwarze ist die gedachte Außenlinie des Kragens bzw. eigentlich die Nahtlinie. Die Nahtzugabe musst dir dazu denken. Rot sind dann die Stiche der Nähte - der letzte Stich steht genau quer zur Ecke. Das Blaue ist die Art und Weise, wie die Nahtzugaben nach dem Nähen gekürzt werden - zur Ecke hin sanft verlaufend der Naht näher kommen und an der Spitze dicht und wiederum quer zur eigentlichen Spitze abschneiden.

Beim Wenden muss man nur aufpassen, dass man nicht zu viel "rauszieht", sonst wird die Nahtzugabe/Fädchen davon sichtbar.

Liebe Grüße
Kerstin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kragenecke.jpg (8,6 KB, 331x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.09.2007, 15:46
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Immer Probleme mit den Kragenecken

Hiho!
Je dicker der Stoff ist, desto mehr Stiche quer sollten es sein. Bei einem dünnen Stoff reicht einer, aber bei dickeren Wollstoffen würde ich zwei oder drei Stiche machen.

Zitat:
Zitat von nähmarie
So habe ich es in meiner Schneiderlere auch gelernt. Und wenn die Kante bogig wird lieber gleich eine leichte Biegung in der Naht nach außen berücksichtigen...(Bei manchen Stoffen allerdings nur)...
Genau, die Nähte werden nicht schnurgrade genäht, sondern sollten ganz leicht im Bogen nach außen verlaufen. Besonders bei dickeren Wollstoffen ist das wichtig, weil man sonst diese unschönen "Nasen" kriegt.
Grüße
Darcy
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2007, 16:07
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.911
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Immer Probleme mit den Kragenecken

Ah! Danke!

Mich hatte das "quer" so irritiert, das hat bei mir irgendwie so eine 90°-Winkel-Vorstellung ausgelöst. Jetzt seh ich, wo mein Gedankenfehler lag.
Ich habe es bislang nur mit dem gewissenhaften Kürzen der Nahtzugabe und anständigem Ausbügeln probiert, aber so ein bißchen rund angehaucht blieb die Spitze immer. Ich werde das gleich bei nächster Gelegenheit ausprobieren.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2007, 17:56
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Immer Probleme mit den Kragenecken

Und wunderbar gleichmäßige Kragenecken bekommt man, wenn man aus feinem Sandpapier eine Schablone macht und um sie herumnäht. Da kann man diesen wichtigen Bogen anzeichnen und wird nicht zu grade.

Ja, und dann ist da noch die Sache mit der Mehrweite auf dem Oberkragen, die "Schnabelecken" verhindert.

Louise

P.S.
Sandpapier ist auch prima um Taschenklappen und andere Formteile schön gleichmäßig hinzubekommen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11284 seconds with 13 queries