Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Lohnt es sich, das auszuprobieren?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.08.2007, 16:13
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
Lohnt es sich, das auszuprobieren?

Hallo!

Ich habe jetzt schon mehrfach den Merckwaedigh BHL 15 genäht. Passt im Prinzip von den Körbchen her gut - außer, dass ich immer wieder Probleme damit habe, dass mir das Unterbrustband vorne nach innen umklappt.

Jetzt habe ich mir überlegt, dass ich den Schnitt ja vielleicht so umbasteln könnte, dass ich statt eines durchgehenden Unterteils ein Mittelteil und Seitenteile getrennt mache und nur Unterbrustgummi in die Seitenteile mache (ähnlich wie bei Amelie). Könnte das funktionieren? Was müsste ich bei den Körbchen beachten? Sicher die Unterkörbchen unten etwas größer zuschneiden, da das Bügelband ja dann in das Körbchen geklappt werden muss - sonst noch was?? Oder geht das gar nicht? Was meint Ihr?

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.08.2007, 16:25
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.309
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Lohnt es sich, das auszuprobieren?

... ich kenn jetzt nur den Mix25 - ich denke wenn man das Mittelteil so kürzt, dass das Unterbrustgummi mit dem Bugelband mitgefasst wird , dann klappts - schau in der Galerie Sikagies Rebecca an - der ist im Bereich Mittelstück/Mitte Cup nicht so hoch
ich werde es auch mit "Mittelteil mit extra Seitenteilen" versuchen ich find es bequemer
Grüßle
Leviathan
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.08.2007, 19:25
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.427
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Lohnt es sich, das auszuprobieren?

Hallo Ana,

bei Merckwaedigh wird das Bügelband nach außen geklappt, statt wie sonst meist ins Körbchen.

Laut Elas-Buch muß für die Abteilung des Mittelteils erst das Bügelband nach innen gelegt werden. Dazu muß die Kante des Körbchen, an die das Bügelband kommt, um 1 cm verbreitert werden, da sonst das Körbchen zu klein wird. Dann muß beim Unterbrustteil (der Körbchenansatz) genau der 1 cm weggenommen werden. Anschließend kann das Mittelteil abgetrennt werden.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.08.2007, 20:53
Benutzerbild von elenayasmin
elenayasmin elenayasmin ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2006
Ort: Niedersachsen, bei Hildesheim
Beiträge: 14.868
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Lohnt es sich, das auszuprobieren?

Zitat:
Zitat von Krümel Beitrag anzeigen
Laut Elas-Buch muß für die Abteilung des Mittelteils erst das Bügelband nach innen gelegt werden. Dazu muß die Kante des Körbchen, an die das Bügelband kommt, um 1 cm verbreitert werden, da sonst das Körbchen zu klein wird. Dann muß beim Unterbrustteil (der Körbchenansatz) genau der 1 cm weggenommen werden. Anschließend kann das Mittelteil abgetrennt werden.

Viele Grüße

Anette
Aber könnte ich denn nicht gleich von vornherein so zuschneiden, dass ich ein Mittelteil und zwei Seitenteile habe? Unter den Körbchen soll ja gar kein Unterbrustteil mehr sein, die Körbchen sollen sozusagen direkt aufliegen. Das mit der Verbreiterung ist soweit klar, wenn ich das Bügelband nach innen statt nach außen klappen muss, brauche ich ein etwas größeres Körbchen.

LG
Ana
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.08.2007, 23:30
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 15.427
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Lohnt es sich, das auszuprobieren?

Hallo Ana,

ich denke, dass Du auch erst die Seitenteilabtrennung machen kannst.

Die Reihenfolge dürfte eigentlich egal sein. Du darfst nur nicht vergessen, dass das Mittelteil und das Seitenteil verkleinert werden müssen, da das Bügelband anders verarbeitet wird.

Viele Grüße

Anette
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06702 seconds with 12 queries