Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


decke mal anders - warhammer necrons

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.08.2007, 16:29
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.046
Downloads: 6
Uploads: 0
decke mal anders - warhammer necrons

Hallo ihr lieben hsler,

ihr habt es ja so gewollt . Jetzt mach ich wirklich den wip zu der oben genannten decke. Da gibt es nämlich noch ein paar fragen…

Zuerst: es gibt sogar eine dazugehörige vorgeschichte:
Meine freundin sollte zu weihnachten 2006 eine hübsche geschenkverpackung erhalten (das geschenk war schon da, nur die verpackung - naja). Als hsler hier im forum gab ich dann der geschenkebeutelsuchtnäherei nach und machte ihr davon einen etwas größeren. Da meine freundin totaler katzenfan ist - natürlich aus katzenstoffen. Nun braucht man für die beutel ja nicht mal einen coupon des pw-stoffes, es blieb also genug übrig. Nun hatte meine freundin zwar schon im april geburtstag, aber wir besuchten sie erst im juni. Bis dahin wollte ich den restlichen katzenstoff verarbeitet haben - nur wofür???

Mein großer sohn Robert (wird 19 im dezember) ist in sachen mode immer mein bester kritiker und natürlich auch berater. Also nichts wie hin und ihm die eher rhetorische frage gestellt, was er denn so haben wollte, wenn er sich was von einer hsler wünschen dürfte - einzige begrenzung: heimdeko, oder gebrauchsgüter ( ich sagte ihm nicht, daß der fragegrund die verarbeitung des katzenstoffes war). Vorschläge von mir waren die üblichen verdächtigen: kissen, beutel, wandbehänge, decke und so. Er überlegt kurz und meinte, er würde sich lieber so was wie eine decke aussuchen. Eine decke? Mit welchen motiven denn? Für ihn käme ja wohl kaum ein rosenstoff in frage, oder pinke streifen. Da meinte er, ein motiv seiner spielewelt wäre genau richtig.

Zur erklärung: Er ist fan der spielewelt von warhammer 40K, dem tischspiel. Er spielt die necrons. Da baut er sich die figuren (grauselig ), und eine landschaft zusammen (noch grauseliger ).

Und nun? Die figuren als stoff zu bekommen, ist mir nicht gelungen, also habe ich weitergesucht, was so geht und was nicht. Da fielen mir die kryptischen hieroglyphen ein, die zu dem spiel gehören. Das hauptschiff ist mit den symbolen überzogen. Davon gibt es dann ein hauptmotiv und das fand ich irgendwie reizvoll. Nur ob Robbi das auch so gefällt, war natürlich eine frage. Dann habe ich einmal nicht aufgepaßt und er platzte mir in meine ideenstunde rein. So schnell konnte ich nicht alle programme wegklicken und er sah meinen entwurf für die decke. O-ton: "oh toll, mach mal größer, sieht ja super aus". Natürlich habe ich es nicht größer gemacht, sondern geschlossen. Aber dieser ausbruch zeigte, daß die richtung schon mal stimmt.

Jetzt kommts aber, wie setze ich das auf eine decke um?
Ein bischen spielerei auf dem pc erbrachte dann einen ersten entwurf. Nach ein paar verbesserungen stieß er hier im forum auch auf gegenliebe. Vielen dank dafür. Wenn ich es gleichmäßig machen möchte (und das möchte ich) wird die decke dann so ungefähr 2x2,2 m groß.

So und was für einen stoff nehme ich jetzt?
1. Fleece wäre für eine kuscheldecke ja genau richtig. Aber da gehen doch eigentlich die applizierten kringel ein wenig unter, oder?
2. Normaler bw-stoff, die applis dann mit sweat oder fleece absetzen?
Und den dunklen hintergrundrahmen mit einem leicht glänzenden stoff (z.b. diesen satinbändern) absetzen?

Was würdet ihr favorisieren?

Vielen dank für eure ruhe, den ganzen text zu lesen. Aber für einen jungen mann etwas besonderes zu finden, ist ganz schön schwierig und die jungs dann aus der reserve zu locken, finde ich immer ein wenig spannend.

Der fred könnte etwas länger dauern, mein großer hat erst am 23.12. geburtstag und ich möchte ja nur nähen, wenn er nicht da ist.

Viele grüße
Gabi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg decke mal anders - necrons.JPG (43,9 KB, 2003x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf decke mal anders - variante 1.pdf (5,2 KB, 483x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.08.2007, 16:37
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.087
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: decke mal anders - warhammer necrons

Hallo Gabi,
das ist ja in heißes Teil -SUPER.
Da sammelst Du aber Punkte!!!
Gutes Gelingen.
Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.08.2007, 16:38
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.332
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: decke mal anders - warhammer necrons

Hallo - ich werde (irgendwann) mal eine Herr-der-Ringe Decke (ähnliches Thema) machen wenn ich meine Motive (Stickmaschine) fertig digitalisiert habe - 7 Männlein hab ich, dann noch Symbole für die verschiedenen Völker/Landschaften - der leichtere Teil).
Die Motive sticke ich auf Alcantarastücke und patche sie dann - so kann ich mir Zeit lassen und das Handling auf der Maschine ist einfacher. Dazwischen entweder ein leichtes Volumenvlies und eine Alcantararückseite oder nur eine Fleece-Rückseite
Bis 23.12 ist aber nicht mehr sooo lang - ich wollte meine Decke anfangen als die letzte Extended DVD-Edition erschienen war.... naja nicht jeder is so ein Trödele...
Ich stell meinen Sessel zu dem von Marion.....
Grüßle
Leviathan

Geändert von Leviathan (26.08.2007 um 16:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.08.2007, 16:45
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: decke mal anders - warhammer necrons

Ich bau hier mal meinen Sessel auf und hock mich mit der guten Tasse Kaffee dazu

Marion

PS: die Warhammersachen sind nicht grausig ...... die sind toll
Mein ich jetzt ganz im Ernst!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.08.2007, 16:57
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.332
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: decke mal anders - warhammer necrons

Hmm - Fleece? - zieht sich das nicht beim Applizieren weil der Untergrund gestrickt ist? - ich hab da immer ein bischen Bammel- aber ich bin auch ein Murkser und kann das Applizieren nur mit Hilfer des Stickprogramms
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09513 seconds with 13 queries