Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Quetschfalte

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.08.2007, 22:16
kirsty31 kirsty31 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2005
Ort: Schortens
Beiträge: 88
Downloads: 1
Uploads: 0
Quetschfalte

Hallo Ihr Lieben!

Ich nähe mir gerade eine Jacke mit Futterstoff. 1 x die Woche treffe ich mich mit einer Freundin bei einer Bekannten zum Nähen. Diese Bekannte kennt sich ziemlich gut aus und hilft uns dann bei allem, womit wir nicht alleine zurechtkommen. Nun will ich aber weitermachen, und wir treffen uns erst nächsten Do wieder.
Also, es geht um folgendes:

Die Jacke wird mit Futterstoff abgefüttert. Nun sagte meine Bekannte mir, da muss ich am Rücken so eine Quetschfalte einnähen. Klingt ja auch logisch, wegen der Bewegungsfreiheit. Aber - wie genau mach ich das? Hab jetzt beim Futter am Rückenteil auf jeder Seite 1 cm zusätzlich zugegeben (das Rückenteil besteht aus 2 Teilen, die dann zusammengenäht werden). Lege ich diese cm jeweils übereinander, so dass ich dann hier "automatisch" eine Falte einnähe? Oder muss ich etwas besonderes beachten?

Wäre super, wenn mir jemand helfen kann!!!

Allen ein schönes Wochenende!

Viele Grüsse,
Anne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.08.2007, 00:03
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.980
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Quetschfalte

Zitat:
Zitat von kirsty31 Beitrag anzeigen
Die Jacke wird mit Futterstoff abgefüttert. Nun sagte meine Bekannte mir, da muss ich am Rücken so eine Quetschfalte einnähen. Klingt ja auch logisch, wegen der Bewegungsfreiheit. Aber - wie genau mach ich das? Hab jetzt beim Futter am Rückenteil auf jeder Seite 1 cm zusätzlich zugegeben (das Rückenteil besteht aus 2 Teilen, die dann zusammengenäht werden). Lege ich diese cm jeweils übereinander, so dass ich dann hier "automatisch" eine Falte einnähe?
Na vom prinzip her ja. Wenn diese falte dann in der mitte ist und nicht irgendwo an der seite. Also ich bin mal so frei und verstehe deine erklärung einfach so, daß du an die mittlere naht einfach noch jeweils einen cm zugegeben hast und damit dann in der mitte automatisch die falte reinnähst. Dann ist das auch so möglich.
Ich habe das schnittmuster für den blazer am rücken einfach auch nur einen cm breiter gelegt und dann aus diesen zugaben die falte gearbeitet. Das hat wunderbar funktioniert.

Viel erfolg
Gabi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2007, 00:25
Benutzerbild von Schäfchen
Schäfchen Schäfchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Bad Endbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 20
Uploads: 1
AW: Quetschfalte

Hast Du vielleicht eine Jacke oder einen Mantel zum spicken?

Habe es jetzt so verstanden , dass das Rückenteil eine Mittelnaht hat. Ist die Falte nicht im Schnittmuster
vorgesehen? Dann müsste ja die Mehrweite schon enthalten sein und auch Markierungen wie man falten sollte.
Wenn Du die Falte einfach durch diesen cm Zugabe kreiert hast würde ich in jedem Rückenteil ein kleines
Fältchen zur Mittelnaht hin legen, dass sich die Kanten berühren.

So ähnlich wie eine Kellerfalte. Mal schauen ob ich das auf die schnelle als Zeichnung hinkriege.

Bis später . . .
__________________
Liebe Grüße von Manu und Schäfchen (dem Wäschetrockner mit knapper Not entkommen )

Gelegentlich blogge ich unter www.naehmanu.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.08.2007, 00:40
Benutzerbild von Schäfchen
Schäfchen Schäfchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Bad Endbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 20
Uploads: 1
AW: Quetschfalte

So stelle ich mir das vor

So, und jetzt noch Kerners Köche fertig gucken und dann schnell ins Bettchen.

Guts Nächtle wünscht Manu
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Falte.png (5,9 KB, 108x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße von Manu und Schäfchen (dem Wäschetrockner mit knapper Not entkommen )

Gelegentlich blogge ich unter www.naehmanu.de
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.08.2007, 10:24
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.861
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Quetschfalte

Kleiner Tip fürs nächste Mal - wenn der Schnitt in der hinteren Mitte nicht extrem kurvig ist kannst Du das Futterteil auch einfach im Stoffbruch schneiden (oben etwas vom Stoffbruch weglegen, damit Du dort auch die notwendige Mehrweite hast) und Dir die Mittelnaht sparen. Und die "Kellerfalte" wird sowohl oben als auch unten für einige Zentimeter eingenäht...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10919 seconds with 13 queries