Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Klettband annähen - welcher Stich?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.08.2007, 11:20
Annie_74 Annie_74 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2007
Beiträge: 18
Downloads: 1
Uploads: 0
Klettband annähen - welcher Stich?

Hallo,

mal wieder eine blutige Anfängerfrage... Also: Es gab mal eine zeitlang so nette Aufnehmer, die mit Klettverschluss gearbeitet waren - sehr praktisch, leider nicht mehr zu bekommen... Als Nähneuling fiel mir das wieder ein und ich dachte mir: Dann mach' ich das doch einfach selbst! Klettband und Aufnehmer sind da, nun frage ich mich nur, wie ich das festnähe? Einmal rundherum mit Geradstich? Hält das dann auch dem harten Schleudergang auf 1.200 Touren stand? Oder sollte ich einen anderen Stich verwenden?

Schon mal wieder vielen lieben Dank für Eure Hilfestellung!

Gruß,

Andrea
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.08.2007, 11:24
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Klettband annähen - welcher Stich?

nimm einen schmalen Zickzack
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.08.2007, 12:01
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.468
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Klettband annähen - welcher Stich?

Ich verwende viel Klettband und nähe es immer bloß einmal rundum mit Gradstich an, da hat sich noch nie was abgelöst. Zickzack wär mir bei den winzigen Klettstückchen offen gestanden viel zu kompliziert und da man bei Jacken, wenn sie offen getragen werden, ja auch schnell die Rückseite sieht finde ich das mit dem Gradstich auch optisch schöner. Zu sehen ist dann nämlich bloß ein hübsches kleines Quadrat.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.08.2007, 17:48
Benutzerbild von zimtstern
zimtstern zimtstern ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2001
Ort: Oberschwäbin in Belgien
Beiträge: 3.452
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Klettband annähen - welcher Stich?

Zitat:
Zitat von kassandrax Beitrag anzeigen
... ja auch schnell die Rückseite sieht finde ich das mit dem Gradstich auch optisch schöner. Zu sehen ist dann nämlich bloß ein hübsches kleines Quadrat.
Bei einer Jacke sicher ein Kriterium, bei einem Aufnehmer = Putzlappen spielt das eher eine zweitrangige Rolle.
*duckundrennweg*
__________________
Einen lieben Gruss von

zimtstern
*******

Handarbeit ist
LUXUS
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.08.2007, 22:02
Benutzerbild von inia
inia inia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Frankfurt
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Klettband annähen - welcher Stich?

Hallo,

ich nehme auch immer den einfachen Geradestich. Mir ist am Anfang immer nur der Oberfaden gerissen, wenn ich die "Haken"seite aufgenäht habe. Das lässt sich aber vermeiden, wenn man einfach eine Mikrotex-Nadel nimmt (da ist der Faden in einer tieferen Führungsrille drin und wird von den Kletthaken nicht zerrupft).

Viele Grüße,

Nadine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09072 seconds with 12 queries