Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Stoffresteverwertung - wie?? oder doch entsorgen??

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.08.2007, 12:44
katha katha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Stoffresteverwertung - wie?? oder doch entsorgen??

Hallo,

wenn es nicht nur grade noch schnippelkram ist, fällt es mir auch immer schwer mich von den resten zu trennen. Zum teil habe ich noch Tops daraus genäht... evtl. kann man ja auch kombinieren. z.B. bei einem Top in Empirelinie oben einen anderen Stoff verwenden, vielleicht noch ne paspel dazu... wirkt manchmal ganz lustig finde ich...
Ich mag auch Kleidungsstücke im Stoffmix, zum Beispiel bei einer Bluse die Innenseite der Manschetten und den inneren Kragensteg in einem kombistoff...oder vielleicht noch ein passendes Schößchen ansetzen?
Seit ich die Patrones( collecion fiesta April 2007) habe, überlege ich, ob ich mir nicht ein Top nähen soll, wie dieses Kleid nur eben auf Toplänge gekürzt... hm oder wo ich das sehe, wie wäre es mit Godets oder kellerfalten aus Kontraststoff?
Oder eine Rüsche an den Unterrock steppen und vielleicht oben eine passende Durchzugblende aufnähen?!?
Oder nach innen verarbeiten...ich mag Belege, den inneren Hosenbund + Untertritt + Taschenbeutel total gerne aus einem lustig gemusterten stoff...

ansonsten verwende ich Stoffreste um Schräg- und Paspelbänder herzustellen. Auch ein Innenfutter für eine Tasche ist oft noch drin. Oder ein kleines Täschchen selbst, wenn es ein festerer Stoff sein sollte...
hm oder vielleicht mini Bolerojäckchen, wie hier
?
hm aus Jerseyresten könnte man vielleicht noch Slips nähen? bin leider keien Dessousnäherin und kenne mich da nicht so aus....

So das waren so meine Ideen :-).
lg, katharina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.08.2007, 13:04
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Stoffresteverwertung - wie?? oder doch entsorgen??

je nach Stoffqualität spiel mal mit den Kleinteilen der Schnitte.
Unterkragen, ein separater Oberkragen, Manschetten, Bündchen, Umschläge, Taschenklappen, Paspeln, Stücke für dekorativ nach rechts verstürztes,
linke Besätze, die dekorativ nach außen (rechts) blitzen.
Schulterpassen, der sichtbare Taschenteil der schrägen Eingriffstaschen an Hosen oder Röcken, Knopfleisten - das sind alles Sachen, die sich aus mehr weniger großen Reststücken arbeiten lassen und die sich, sofern das Material zusammenpasst, kombinieren lassen.
Näh zu einer unifarbenen Bluse den Unterkragen gemustert oder umgekehrt
oder zu einer winterwarmen Cordbluse/ -Hemd die Schulterpasse aus Tweed oder leichtem Wollstoff oder Flanell.
Oder Du hast Dir eine Herbstjacke aus gequiltetem, glänzendem Stoff genäht und machst nach rechts verstürzte Knopflöcher aus Samt.
Oder Pullis aus Fleece mit Seitenschlitz: nähe innen eine Saumblende aus hübscher Baumwolle, z.B. 5 cm breit (oder bis oberhalb des Seitenschlitzes) mit schmalem rechts sichtbarem Überstand. Das gleiche bei den Ärmelsäumen und eventuell am Hals
Oder näh Dir zur Kleidung passende Accessoires: Ansteckblumen, Gürtel: breite Miedergürtel, schmale Bindegürtel, Gürteltäschchen; Tatütas aufknöpfbare Kleidertaschen statt fest aufgenähter ...
Es gibt Unmengen an Möglichkeiten, Reste zu verwerten. Es kommt ja noch der ganze Heimdeko- und Bastelbereich dazu. Die Möglichkeiten sind schier endlos
Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.08.2007, 13:53
Benutzerbild von nähschaf
nähschaf nähschaf ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 1.250
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Stoffresteverwertung - wie?? oder doch entsorgen??

Hallo!

Sieh einmal hier http://www.beepworld.de/members62/nicohees/crazy.htm zum Thema crazy patchwork.
Aber Achtung! Suchtgefahr.

LG
Simone
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.08.2007, 13:54
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.622
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Stoffresteverwertung - wie?? oder doch entsorgen??

Ich habe eine Truhe für meine Reste. Wenn ich für eine Applikation, zum Kombinieren o.ä. was brauche, gucke ich erst mal da nach.

Allerdings fallen auch bei mir die Reste deutlich schneller an, als ich sie verbrauchen kann, weil ich nicht so der Fan von "Kleinkrempel" bin. (Also nicht so viel, daß ich damit meine Reste aufbrauchen würde...)

Wenn die Truhe voll ist, dann muß entsorgt werden.

Beim letzten Mal wurde mir die Entscheidung glücklicherweise von einer angehenden Schmuckdesignerin abgenommen, die alles haben durfte, was ihr gefiel. Danach konnte ich wieder drei Jahre weitersammeln. Aber ich fürchte, irgendwann nächstes Jahr ist es dann mal fällig.....

Wenn deine Stücke tatsächlich noch 30cm lang und volle Stoffbreite sind, kannst du auch gucken, ob du hier im Markt oder bei ebay Abnehmer findest. Für Puppenkleider ist das oft noch gut brauchbar. Immer einige zusammenkommen lassen und als Paket einstellen. (Viel Geld gibt es sicher nicht, aber die Hoffnung daß es wenigstens noch verwendet wird.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.08.2007, 15:28
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stoffresteverwertung - wie?? oder doch entsorgen??

Zitat:
Zitat von nähschaf Beitrag anzeigen
Hallo!

Sieh einmal hier http://www.beepworld.de/members62/nicohees/crazy.htm zum Thema crazy patchwork.
Aber Achtung! Suchtgefahr.

LG
Simone


:-) cool
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07821 seconds with 13 queries