Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knöpfe positionieren

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 21.08.2007, 14:20
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.874
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Knöpfe positionieren

Hallo,

schau mal bei dieser Bluse. Sie hat drillingsknöpfe, mit 5 Drillingen. vielleicht ist das eine orientierung für dich?
bei dem angeschnittenen Kragen würde ich den Knopf am Kragen/Steg einfach weglassen denke ich...

lg, katharina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.08.2007, 14:39
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Knöpfe positionieren

Die Regel mit dem Knopf auf der stärksten Stelle kommt daher, dass das die Position ist, bis zu der man maximal aufknöpfen kann ohne dass man zu viele Einblicke gewährt. Ist der Knopf weiter oben, ist es einfach ein wenig züchtiger, damit ja noch nicht unbedingt bieder. D.h. es ist kein 'Muss-genau'-Regel, sondern eine 'Maximal'-Regel.

Bei den jugendlichen, die immer etwas zu kleine Kleidung tragen, weil sie dem weitverbreiteten Irrtum erliegen, das sei besonders sexy, hat ein Knopf genau an der kräftigsten Stelle natürlich den Vorteil, dass sich die Knopfleiste dann nicht so ganz unangenehm auseinanderzieht und tiefe Einblicke auf verwaschene BHs preisgibt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.08.2007, 15:17
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Knöpfe positionieren

Ich setzte auch immer einen Knopf auf die stärkste Stelle, weil da bei Bewegung einfach am meisten Zug drauf ist. Blusen bei denen das nicht das nicht so ist, fallen eher in die Kategorie Sack.
Manchmal habe ich dann auch Probleme die Knopfabstände passen hinzu bekommen. De Saum ist da eher nicht das Problem (das mache ich einfach nach Gefühl), sondern eher Richtung Kragen.
Wenn's überhaupt nicht gepaßt hat, habe ich auch schon einen Druckknopf an die stärkste Stelle genäht. Natürlich von innen, so dass man ihn nicht sieht.

Kristina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.08.2007, 16:09
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.188
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Knöpfe positionieren

8cm Abstand, das wäre dann ja mein Schema ...

Die Bluse bleibt über der Hose!

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Ich setzte auch immer einen Knopf auf die stärkste Stelle, weil da bei Bewegung einfach am meisten Zug drauf ist. Blusen bei denen das nicht das nicht so ist, fallen eher in die Kategorie Sack.
Danke Kristina! Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. Und diese Bluse ist sehr figur betont - daher ist dieser Knopf ein Muss.

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Der Saum ist da eher nicht das Problem (das mache ich einfach nach Gefühl), sondern eher Richtung Kragen.
Das Kragen-Problem habe ich ja nicht. Obwohl, es bliebe zu testen, inwieweit man den obersten Knopf noch nach oben setzen kann.
Ich glaube, das muss ich mal begucken.

Schon mal Danke
Rita
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.08.2007, 22:16
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Knöpfe positionieren

Mit Kragen habe ich auch nur die Richtung gemeint, in der es dann problematisch werden könnte. Oft haut das vom Abstand nicht exakt hin. Und dann hätte ich zwischen dem obesten und zweitoberstens Knopf einen anderen Abstand als bei den restlichen Knöpfen.

Übrigens finde ich zum Positionieren dee Knopflöcher diese kleine Helferlein sehr praktisch:
Knopflöcher.jpg
Damit kann ich sofort und schnell sehen, ob die Knopfverteilung, so wie ich sie mir vorstelle, hinkommt oder nicht.

Kristina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08420 seconds with 13 queries