Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Kleinkinder-Daunenschlafsack

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.08.2007, 22:10
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
Kleinkinder-Daunenschlafsack

Hallo zusammen,
nachdem ich das Forum durchforstet habe und immer nur von Sommerschlafsäcken gelesen habe, wollte ich mal fragen, ob auch schon jemand einen Daunenschlafsack für ein Kleinkind genäht hat. Mich würde interessieren, was man für einen Stoff nehmen muss für aussen und fürs Futter damits das Kind nicht friert. Unsere Tochter ist 18 Monate und schläft noch bei uns im Schlafzimmer, da wir áus Platzgründen noch kein Kinderzimmer für sie haben. Da wird aber nicht geheizt und so ist es im Winter ziemlich kalt. Letztes Jahr hats mit dem Daunenschlafsack gut funktioniert, aber die sind halt sehr teuer. Rechnet sich es überhaupt so etwas selbst zu nähen? Oder wird ein selbstgemachter Daunenschlafsack ähnlich teuer wie ein gekaufter?
Wäre schön, wenn jemand antworten könnte.
Grüße
Tanja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.08.2007, 23:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.664
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Kleinkinder-Daunenschlafsack

Gute Daunen (und die sind nötig, damit der Schlafsack seine Wirkung entfaltet) sind teuer, ich kann dir auch nicht sagen, wo man sie bekommt.

Auf alle Fälle brauchst du speziellen Inlettstoff, der so dicht gewebt ist, daß die Federn nicht rauskommen. Und darauf bzw darunter Oberstoff und Futter. Diese kannst du analog zu den Stoffen am gekauften Schlafsack wählen, warm halten ja die Daunen, da mußt du vermutlich eher aufpassen, daß es nicht zu warm wird.

Zudem vermute ich, es wird eine Riesensauerei, die Federn in einzelne Kammern zu füllen, oder? Und das dann auch noch gleichmäßig...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2007, 23:44
kamichri kamichri ist offline
Direktrice und Kursgeberin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 550
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Kleinkinder-Daunenschlafsack

Hallo Tanja,

für einen Daunenschlafsack brauchst du ein Dauneninlett, das kannst du sicher in einem Bettengeschäft kaufen. Du mußt dann auch noch Filzbänder, die du bei den Kammernähten einnähst kaufen. Und ich glaube das Daunen einfüllen kannst du auch nicht selbst machen. Dann muß noch ein Stoff über das Ganze genäht werden.

Es gibt auch einen speziellen Stoff für Dauneneinziehdecken, aber da kostet der Meter 80 Euro und mehr.

Kannst du den alten Schlafsack nicht in einem Bettgeschäft ändern lassen.
Das ist nicht so teuer.

LG kamichri
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.08.2007, 09:51
Benutzerbild von NataschaP
NataschaP NataschaP ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 580
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Kleinkinder-Daunenschlafsack

Hallo Tanja,

um welche Größe geht es denn? Kannst du nicht einfach eine Kinderdaunendecke zu einem Schlafsack umnähen bzw. als Inlet benutzen? Ich habe mit Wollplüschfutter auch gute Erfahrungen gemacht, das läßt sich besser verarbeiten.

Gruß Natascha
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.08.2007, 12:28
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Kleinkinder-Daunenschlafsack

Es geht um die Größe 110 ccm. Ist ja die nächste nach 90 cm bei Schlafsäcken. Das hört sich alles recht kompliziert an, was Ihr da so schreibt. Werde wohl vermutlich doch wieder einen kaufen. Die Daunen gibts in Bettengeschäften, die können den Schlafsack auch befüllen, aber wenn der Stoff schon so teuer ist, dass lohnt es sich ja nicht.
Trotzdem vielen Dank für Eure Antworten!
Tanja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06708 seconds with 12 queries