Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ärmel zu groß

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.08.2007, 09:33
Benutzerbild von Christa D.
Christa D. Christa D. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: zwischen Verden und Nienburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel zu groß

Zitat:
Zitat von Tante Valentine Beitrag anzeigen
Wieso wird der Armausschnitt kleiner wenn ich die Naht auf der Schulter verkürze?
Ach so, Du hast die Näht verkürzt. Das hatte ich falsch verstanden. Wie hast Du denn die Naht verkürzt? (an der Halsausschnittseite oder an der Ärmellochseite)

Zitat:
Zitat von Tante Valentine Beitrag anzeigen
Wie auch immer, 48cm sind es im Armausschnitt und 56cm am Ärmel. Von daher kommt das schon hin, dass es 4cm auf jeder Seite zu viel sind.
Du könntest noch mal versuchen, den Ärmel zuerst an drei Punkten zu stecken (an den Seitennähten und an der Schulternaht) und dann schon in der Schräge anfangen den Stoff vom Vorder- und Rückenteil (nicht vom Ärmel) ein bisschen zu ziehen. Den Rest dann gleichmäßig an der Schulter verteilen. Ich stecke Ärmel immer so, dass ich das Vorder- und Rückenteil auf den Ärmel stecke. Also, liegt der Ärmel beim Stecken und nähen unten. Das geht besser, finde ich.

Zitat:
Zitat von Tante Valentine Beitrag anzeigen
Hab ich das richtig verstanden, dass ich aus dem Schnittmuster rechts und links der Länge nach anzeichnen kann und dann den Streifen rausschneiden? (s.Grafik) Dann würde doch aber die Weite des Ärmels nicht mehr stimmen. Dann wäre er ja viel zu eng. Für meinen Arm passt er ja.
Ja, hast du richtig verstanden! Aber das ist natürlich jetzt Blödsinn, weil du ja das Armloch gar nicht verkleinert hast und der Ärmel auch nicht mehr passen würde, wenn Du ihn so änderst.

LG
Christa
__________________
Es könnte so einfach sein, isses aber nicht...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.08.2007, 12:35
Tante Valentine Tante Valentine ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 47
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel zu groß

Hallo!
Zitat:
Wie hast Du denn die Naht verkürzt? (an der Halsausschnittseite oder an der Ärmellochseite)
Ich hab an der Ärmellochseite verkürzt, weil die Schulter ja zu lang war. Den Halsausschnit habe ich unverändert gelassen.

Zitat:
und dann schon in der Schräge anfangen den Stoff vom Vorder- und Rückenteil (nicht vom Ärmel) ein bisschen zu ziehen. Den Rest dann gleichmäßig an der Schulter verteilen.
Ich glaube das ist zu viel zum vermitteln, oder? Das gibt ja dann jede Menge Fältchen... Oder verstehe ich grad nicht was du meinst?

LG, Tine
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.08.2007, 22:53
Benutzerbild von Christa D.
Christa D. Christa D. ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: zwischen Verden und Nienburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel zu groß

Zitat:
Zitat von Tante Valentine Beitrag anzeigen
Ich hab an der Ärmellochseite verkürzt, weil die Schulter ja zu lang war. Den Halsausschnit habe ich unverändert gelassen.
Dann könntest Du ja theoretisch den Armausschnitt sogar vergrößert haben...

Zitat:
Zitat von Tante Valentine Beitrag anzeigen
Ich glaube das ist zu viel zum vermitteln, oder? Das gibt ja dann jede Menge Fältchen... Oder verstehe ich grad nicht was du meinst?
Okay, ich versuche mal besser zu erklären, was ich meine. (ist schriftlich gar nicht so einfach)

Also:

Du legst den Ärmel mit der Armkugel von Dir weg und mit der rechten (guten) Seite nach oben z.B. auf einen Tisch.

Dann legst die an der Schulter zusammengenähten Vorder- und Rückenteile mit der rechten/guten Seite nach unten grob passend darauf.

Dann steckst Du den Ärmel und Vorder- und Rückenteil an drei Punkten zusammen. An den beiden Außennähten (dort wo später die Seitennaht genäht wird) und an der Schulternaht.

Ich Stecke immer so, dass ich einfach über die Nadeln nähen kann. Also quer zur eigentlichen Naht.

Weiter gehts... Du hast jetzt den Ärmel an drei Stellen fest gesteckt, nun fängst Du in dem ersten "Knick" an, den oberen Stoff (den vom Vorder- und Rückenteil) etwas zu dehnen. Die Stecknadeln kannst du gut als "Stoppmarken" zum besser anfassen nehmen. So dehnst Du dann und steckst und dehnst. Weil Du ja bei der Schulternaht schon eine Nadel hast, kannst Du gut schätzen, wie viel Stoff Du noch "unterbringen" musst. Wenn Du oben an der Schulternaht angekommen bist, arbeitest Du Dich genau so von der anderen Seite an die Schulternaht ran.

Beim Nähen, kannst Du vorsichtig ein bisschen am Stoff ziehen. (aufpassen das sich der unten liegende Stoff nicht so verschiebt, dass Du da Falten reinnähst. Lieber langsam nähen und öfter mal kontrollieren, als später trennen...

So müsste es eigentlich klappen, mit den Ärmeln.

LG
Christa
__________________
Es könnte so einfach sein, isses aber nicht...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.08.2007, 08:07
Tante Valentine Tante Valentine ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 47
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel zu groß

Danke dir, ich werde es auf jeden Fall ausprobieren.

LG Tine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.08.2007, 17:06
Tante Valentine Tante Valentine ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.07.2007
Beiträge: 47
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ärmel zu groß

Das Shirt ist fertig. Ich musste aber doch noch einmal mit der Schere ran. Trotzdem ist es im Nachhinein noch sehr gut gelungen.

Danke und liebe Grüße, Tine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20213 seconds with 13 queries