Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Bettwäsche selbernähen, aber wie?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.10.2005, 00:30
Nadelprinzesschen Nadelprinzesschen ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: hinterm Horizont
Beiträge: 1.048
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Bettwäsche selbernähen, aber wie?

Zitat:
Zitat von klapperfrosch
äähn - nicht lachen...

wenn ich Druckknöpfe oder Reißverschluß nehmen würde - benötige ich dann auch die 20 cm Knopfleiste?
und
wie es bei Kinderbettwäsche? Auch 20 cm? oder genügen da weniger ?

Hab übrigens ein Ssssssssuperschnäppchen gemacht für 0,99 €/ m ;-)
Hallo,

für Reißverschlüsse müssten je 5 cm locker reichen. Druckknopfleiste müsstest du vorher ausmessen und auch einmal einschlagen. Also vermutlich auch 5 cm je Seite.

Glückwunsch zu dem Superschnäppchen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.10.2005, 00:00
Stoffenspektakel Österreich Stoffenspektakel Österreich ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Bettwäsche selbernähen, aber wie?

Hallo!

Nach mehr als 100 Garnituren genähter Bettwäsche habe ich festgestellt, daß der Reißverschluß doch die einfachste Lösung ist. Endloszipp gibt`s ja im Netz überall.
Ich denke Bettwäsche selbst nähen ist nicht nur eine Sache des Preises, sondern eher des Materials und Geschmacks. Wir verwenden nur reine Baumwolle aus einer kleinen Weberei. Darin schläft sich`s wundervoll. Sehr günstig und gut zum schlafen ist auch der BOMULL von Ikea. Verziert mit Spitzen, Borten oder auch Stickerei gibt er auch was her.
Viel Spaß beim NÄHEN.
Erika
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.10.2005, 08:54
Calamitylilly Calamitylilly ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2005
Ort: München / Zürich
Beiträge: 14.976
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Bettwäsche selbernähen, aber wie?

Hallo Erika,
ist die kleine Weberei ein Geheimtipp oder gibst Du uns Deine Quelle preis...?

Danke,
Lilly
__________________
Nicht die prachtvollen Segel sind es, die das Schiff treiben; es ist der unsichtbare Wind.
Dixon, 1866 - 1946
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.10.2005, 09:12
Benutzerbild von Fruehling
Fruehling Fruehling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Maintal
Beiträge: 15.131
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Bettwäsche selbernähen, aber wie?

Also, für die noprmale Erwachsenenbettwäsche brauchst du 6 Meter Stoff (Daumenbreite X Pi) . Ich habe es schon gemacht, weil Buttinette kürzlich so schöne Stoffe für meine Jungs hatte. Aber damit es sich lohnt, muss Dir der Stoff schon sehr gut gefallen, bei den Stoffmassen ist es ja auch ein ganz schöner Aufwand. Schöne Grüße von karin
__________________
Früher hieß ich "Kellerkind"
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.10.2005, 09:34
Benutzerbild von anescho
anescho anescho ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.10.2005
Ort: mitten im Emsland
Beiträge: 128
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage AW: Bettwäsche selbernähen, aber wie?

Hallo,
sobald meine Nähmaschine endlich kommt, möchte ich auch mal Bettwäsche nähen. Mein Traum ist Bettwäsche aus altem Leinen, so mittelgrobe Qualität. Könnt Ihr mir einen Tipp geben, welche Nadeln und welchen Faden ich für sowas nehmen soll??
Danke + viele Grüße
Ane



Zitat:
Zitat von Erika-die-Alte
Hallo!

Nach mehr als 100 Garnituren genähter Bettwäsche habe ich festgestellt, daß der Reißverschluß doch die einfachste Lösung ist. Endloszipp gibt`s ja im Netz überall.
Ich denke Bettwäsche selbst nähen ist nicht nur eine Sache des Preises, sondern eher des Materials und Geschmacks. Wir verwenden nur reine Baumwolle aus einer kleinen Weberei. Darin schläft sich`s wundervoll. Sehr günstig und gut zum schlafen ist auch der BOMULL von Ikea. Verziert mit Spitzen, Borten oder auch Stickerei gibt er auch was her.
Viel Spaß beim NÄHEN.
Erika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06929 seconds with 12 queries