Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hilfe! Bluse, Kragen und Kragensteg

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.08.2007, 21:31
Babylock-Neuling Babylock-Neuling ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
Unglücklich Hilfe! Bluse, Kragen und Kragensteg

Hallo zusammen!

Bin im Moment dabei mir eine Bluse zu nähen. Nun habe ich allerdings ein Problem mit dem Kragen und dem Kragensteg.
Ich habe den Schnitt wie angegeben (aus Burda Modemagazin 08/2007) auf den Stoff übertragen, allerdings ist der Steg für den Kragen zu lang. Der Steg ist auf beiden Seiten um ca. 3 cm länger als der Kragen. Kann das möglich sein, habe ich als Neuling irgendetwas übersehen?
Kann das sein?

Wieviel cm sollte ein schöner Kragen kürzer sein (auf jeder Seite) damit das bei einer Damenbluse schick aussieht?

Liebe Grüße aus Wien
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.08.2007, 22:39
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 16.768
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Hilfe! Bluse, Kragen und Kragensteg

Hallo,
der Steg ist normalerweise immer länger als der Kragen. Der Steg von links und rechts überlappt sich nämlich zum Knöpfen (auch wenn man ihn nie zuknöpft) genausoviel, wie es auch die Blusenkanten tun.
Der Kragen geht normalerweise genau bis zur vorderen Mitte (wenigstens bei einer Hemdbluse).
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.08.2007, 22:40
Babylock-Neuling Babylock-Neuling ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe! Bluse, Kragen und Kragensteg

Ich danke Dir "toblerone" für die rasche Antwort.

Als ich den Kragen an den Steg gesteckt habe, der im übrigen an den Halsausschnitt paßt, war´s schon zu spät.

Hätte ich vorher kontrollieren sollen.

Ich hab das Passzeichen für den Ansatz des Kragen am Steg übersehen. Blöd.

Den Kragen muß ich neu machen.

Danke für deine Hilfe.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2007, 22:47
Babylock-Neuling Babylock-Neuling ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe! Bluse, Kragen und Kragensteg

Danke Dir Lea auch für Deine Antwort!

Der Steg überlappt auch, das Detail hab ich hingekriegt, den Schnitt vom Kragen hab ich allerdings zu spät kontrolliert.

Naja dann muß ich morgen einen neuen Kragen machen.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.10.2007, 22:21
KayJay KayJay ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 300
Downloads: 3
Uploads: 0
Kragensteg, Beleg und Nahtzugabe

Hallo ihrs,

meine beiden Fragen passen so schön zur Überschrift, deshalb klinke ich mich hier mit ein.

Der äußere Kragensteg ist nun festgenäht und nun schaue ich den inneren Steg fragend an. Ich halte mich strickt an die Anleitung, aber sie schweigt an einer Stelle: Was macht man mit der Nahtzugabe am inneren Kragensteg? Kürzt man sie auch? Die 1,5 cm Zugabe scheinen mir zu viel zu sein. Schneidet man sie auch ein? Sie müsste sich doch genauso "aufstauen" wie die Äußere inkl. der Naht der Blusen Vorder-/Rückenteile). DIE wird ja eingeschnitten.

Außerdem noch die Frage: wie kriegt man das hin, dass der Kragensteg vorn - am Beleg wo die Blusenknöpfe drankommen - schön sitzt? Bei mir sieht man ein klein wenig die Nahtzugaben, die dort vorn "verstaut" sind. Die Nahtzugabe vom hinteren Kragensteg am Vorderteil festgenäht und die Nahtzugaben von den gesteppten Stegen. Verstecken ließe es sich nur noch, indem ich den inneren Steg etwas weniger eingeschlagen festhefte. Sie schauen nicht viel vor ... 1-2 mm sind's nur ... aber wenn ich mir gekaufte Blusen anschaue, sehen die besser aus. Hätte ich die Nahtzugaben vielleicht nicht schräg an den Ecken abschneiden sollen?

Na hoffentlich war diese Erklärung jetzt verständlich .... hab leider keine Digicam, um ein Foto zu machen :-(

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07131 seconds with 12 queries