Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Tagesdecke-auf ganz normaler Nähmaschine?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.08.2007, 07:58
Abschnitt Abschnitt ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2007
Ort: Butjadingen
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Tagesdecke-auf ganz normaler Nähmaschine?

Klar geht es mit einer ganz normalen Nähmaschine. Die neuen Maschinen erleichtern es nur etwas. Ich habe es gerade gesehen, das 2 Bekannte einen Sampler, mit zum Teil gar nicht so einfachen Mustern ( auch Y-Nähte) mit einer sehr normalen Billigmaschine genäht haben. Es geht also.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.08.2007, 08:57
wilmien wilmien ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 191
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Tagesdecke-auf ganz normaler Nähmaschine?

Das Nähen geht prima.
Solltest Du wirklich nur das Vlies - und ich meine das Vlies, das eigentlich innen liegt zwischen den Stofflagen und nicht Polarfleece - als Unterseite nutzen, bleibt dieses gerne an der Nähma gerne hängen, sprich an der Nadel, halt an Kleinigkeiten. Möchtest Du Dich später nicht ärgern, nähe den Quilt - wenn auch nur als Deko - dreilagig (Oberseite, Vlies, Unterseite). Auch beim Waschen bringt das nur Vorteile.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.08.2007, 10:33
passengerorange passengerorange ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.01.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tagesdecke-auf ganz normaler Nähmaschine?

Zitat:
Zitat von wilmien Beitrag anzeigen
Das Nähen geht prima.
Solltest Du wirklich nur das Vlies - und ich meine das Vlies, das eigentlich innen liegt zwischen den Stofflagen und nicht Polarfleece - als Unterseite nutzen, bleibt dieses gerne an der Nähma gerne hängen, sprich an der Nadel, halt an Kleinigkeiten. Möchtest Du Dich später nicht ärgern, nähe den Quilt - wenn auch nur als Deko - dreilagig (Oberseite, Vlies, Unterseite). Auch beim Waschen bringt das nur Vorteile.
Dem kann ich mich nur anschliessen...das Zwischenvlies ist eigentlich nicht dafür geeignet, als Rückseitenstoff zu fungieren...

Dann lieber einen billigen Rückseitenstoff, der wahrscheinlich auch noch günstiger wäre..

Lg Heike
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.08.2007, 10:41
Benutzerbild von janchen
janchen janchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.870
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Tagesdecke-auf ganz normaler Nähmaschine?

Wenn Du Dir schon so eine ARbeit machst, würde ich es aber auch richtig machen. Oberseite, Vlies und Rückseite. Und was ist mit quilten? Das wird dann auf einer normalen Maschine gehen, aber sehr anstrengend. Oder willst Du handquilten?

Diana
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.08.2007, 10:55
Benutzerbild von ursel1958
ursel1958 ursel1958 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.03.2003
Ort: Remagen/Rhein
Beiträge: 222
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tagesdecke-auf ganz normaler Nähmaschine?

Hallo Nadia,

zum einen: selbstverständlich kannst du das gepatchte Oberteil mit einer einfachen Maschine nähen.

Wenn du wirklich keinen Rückseitenstoff anbringen willst,
würde ich persönlich ein einseitig aufbügelbares Vlies benutzen z.B: H630

Ich habs zwar noch nicht gemacht,
kann mir aber vorstellen dass du bei einem losen Vlies,
welches nicht durch eine Rückseite geschützt wird,
sehr viel quilten musst, damit es nicht beult.
__________________
Liebe Grüße http://www.uschis-miniaturen.de/Patchwork/nursmili.gif
Ursel


Höre nie auf anzufangen,
fange nie an aufzuhören
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31727 seconds with 12 queries