Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


golden pattern 5-pocket jeans

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.08.2007, 08:48
rotemalu rotemalu ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2005
Ort: Oldenburg
Beiträge: 15.435
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: golden pattern 5-pocket jeans

Also ich kann die kritischen Meinungen nicht bestätigen. Bei mir passte die Hose überraschenderweise sehr gut und ich habe auch keine gängige Form (Hüfte 40, Taile 36/38), Anleitung gibt es, aber sehr knapp.
Für 6 Euro kannst Du es doch einfach ausprobieren - mit einem billigen Probestoff.
Malu
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.08.2007, 09:16
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: golden pattern 5-pocket jeans

Hallo,

ich habe die Hose auch schon genäht. Die Passform fand ich solala. Eine richtig eng anliegende Jeans bekommt man ohne größerer Änderungen damit nicht hin, auch wenn man die Einstellungen entsprechend wählt.
Ich hatte erst eine Hüfthose nähen wollen. Aber die war dann so hüftig, dass man Dinge hätte sehen könne, die ich in der Öffentlichkeit eigentlich nicht zeigen will.
Der nächste Versuch war dann eine Hose mit normaler Leibhöhe. Da mußte ich dann ( wie bei den meisten anderen Schnitten auch) den Bund nach unten verlegen, da mir die Hose ansonsten zu weit nach oben gegangen wäre.

Fazit für mich: Einen Schnitt ausdrucken und zusammenkleben, um dann genauso viele Änderungen wie bei anderern Schnitten vorzunehmen, lohnt sich nicht.

Kristina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.08.2007, 10:03
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: golden pattern 5-pocket jeans

Guten Morgen,

ich gehöre zu denen die mit dem Schnitt sehr zufrieden sind. Eine Hüftjeans hab ich noch nicht danach genäht (sähe bei meiner Figur auch nicht so gut aus ), aber die normale Jeans sitzt prima. Nur mit der Aufschlagbreite ändere ich mal was (die weit geschnittene ist mir zu weit und die normale etwas zu schmal ).

Ich habe mir übers WE eine Jeans nach der Ottobre genäht und die sitzt mal wieder im Bund/Pobereich leider wieder nicht. Also wird jetzt wieder eine nach GP genäht. Ich habe nämlich dazwischen auch mindestens 2 Größen.

Zum Programm: das Ausmessen ist ziemlich langwierig, weil du eigentlich erst einmal alles messen und angeben musst. Bei Kleidern und Oberteilen sind bei mir immer zu große Armlöcher, aber, wie gesagt, bei den Hosen passts prima.

Die Anleitungen sind wirklich sehr dürftig, aber ich helf mir dann eben mit den Anleitungen einer ähnlichen Hose aus einer Nähzeitschrift aus - wenn ich mal nicht weiter komme.

Den Papierwust reduziere ich, in dem ich nur die notwendigen Seiten ausdrucke (auf der Vorschau sieht man ja, welche Seiten Leerseiten sind). Ansonsten finde ich das Zusammenkleben und Ausschneiden nicht wesentlich aufwendiger als Schnittmusterkopieren.

M.M. nach ist es einen Versuch wert!
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.08.2007, 12:29
Benutzerbild von Little-Lucy
Little-Lucy Little-Lucy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: Hunsrück/ Rheinland-Pfalz
Beiträge: 14.877
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: golden pattern 5-pocket jeans

Huhu!

Also mir geht es ähnlich, wie den Meisten hier. Ich habe bisher 2 Hosen nach dem GP-Schnitt genäht und bin auch nicht ohne diverse Änderungen ausgekommen.

Was auch interessant ist, wenn man eine Schlaghose nähen will, dann wird im Schnitt das gesammte Bein "geweitet". Soll heißen, wenn man eine Hose haben möchte, die eng am Oberschenkel anliegt, muß man den Schlag selber zeichnen.
__________________
Liebe Grüße
Claudia
-----------
Mein Blog: http://lucy-living.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06429 seconds with 12 queries