Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Braucht man eine Schneiderbüste?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 29.09.2007, 06:37
Benutzerbild von Knappkantig
Knappkantig Knappkantig ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2002
Beiträge: 2.039
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Braucht man eine Schneiderbüste?

AW: Braucht man eine Schneiderbüste?


Jein....
Wenn man das Glück hat, eine 'normale' Figur zu haben und mit den Einstellungen der Büste diese kopieren kann, JA!

Wenn aber die Abweichungen zu gross sind und die Proportionen nicht identisch, dann hat man einen teuren Kleiderständer, der einem immer im Weg steht und Staub sammelt.
__________________
Liebe Grüsse,
Ellen

Seven days without sewing makes one weak
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.09.2007, 11:37
Benutzerbild von hellen
hellen hellen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.10.2005
Ort: im Texas Deutschlands
Beiträge: 663
Blog-Einträge: 3
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Braucht man eine Schneiderbüste?

Ich werde mir am WE eine mit Gaffaband (?) basteln, denn ich werde bei einer Jacke hier fast verrückt Ich muss das was abändern und dauernd rutscht sie vom Kleiderbügel und wenn ich sie selbst trage, kann ich nicht richtig abstecken.
Ich freu mich schon auf Madame und sie wird vor allem genau meine Größe haben
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.09.2007, 19:18
Benutzerbild von chani4ndh
chani4ndh chani4ndh ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: nähe Wiesbaden
Beiträge: 440
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Braucht man eine Schneiderbüste?

Hallo Sabine,

ich habe meiner Puppe einen ausgestopften alten BH von mir angezogen. Damit ist der Busen da wo auch meiner ist ! Ausstopfen da wo die eigenen Pölsterchen sitzen kann man doch recht leicht finde ich..
Und dann sieht man an der Puppe gut, wie ein Kleid oder eine Bluse sitzen
__________________
Herzliche Grüße, Daniela
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.09.2007, 10:50
rosebud rosebud ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 131
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Braucht man eine Schneiderbüste?

Zitat:
Zitat von sonoemi Beitrag anzeigen
Hallo,

meine "Diana" ist auch schon mindestens 15Jahre alt und wurde nur selten genutzt. Habe das Problem, dass die Brusthöhe sehr von meiner abweicht und das lässt sich nun mal nicht einstellen. Sie steht eigentlich nur als Kleiderständer für halbfertiges in meinem Nähzimmer rum. Einzige Ausnahme, beim Rocklänge abstecken ist sie ganz praktisch. Besonders bei Röcken, die im schrägen Fadenlauf zugeschnitten sind. Die sind nämlich immer so zipfelig am Saumende.

Liebe Grüsse
Sabine
Lässt sich die Brusthöhe bei einer Schneiderbüste überhaupt nicht verstellen, oder nur um einen geringen Betrag?

Ich spiele nämlich auch mit dem Gedanken, mir so eine Schneiderbüste anzuschaffen und habe das Problem, dass ich sämtliche Schnitte diesbezüglich anpassen muss. Wenn ich das bei einer Büste nicht auf meine Maße eingestellt bekomme, würde sie mir wohl nichts nutzen.
__________________
Gruß
Rosebud
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.09.2007, 13:00
Benutzerbild von sonoemi
sonoemi sonoemi ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 547
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Braucht man eine Schneiderbüste?

Hallo Rosebud,

bei der "Diana" lässt sich an der Brusthöhe nichts verändern, nur an der Brustweite. Ob das aber an allen Büsten so ist, kann ich nicht sagen. Vielleicht gibt es ja andere Modelle, bei denen das möglich ist. Bei meiner Büste sitzt die Brust 8cm höher als bei mir (und ich habe nun wirklich keinen Hängebusen). Klar, könnte ich Ihr einen BH von mir anziehen, der etwas tiefer sitzt. Aber dann kommt automatisch eine viel grösserer Busen dabei heraus, als ich besitze und das ist bei Modellen die auf Figur gearbeitet werden sollen, auch nicht so optimal.
Also für mich ist sie nur was fürs Grobe.

Liebe Grüsse von
Sabine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08278 seconds with 12 queries