Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Folie für Schnittmuster?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.08.2007, 11:28
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Welche Folie für Schnittmuster?

Hallo!

Ich habe jetzt doch beschlossen, Schnittmuster mal nicht auszuschnippeln, sondern erst abzupausen. Leider fand ich dieses Seidenpapier dafür nicht so sehr gut geeignet, weil zu wenig durchsichtig.
Hab im Laden auch Folie gesehen, und denke, damit komme ich besser klar. Jetzt schrieb gestern jemand was von Folie aus dem Baumarkt. Gestern fand ich diesen Vorschlag noch etwas eigenwillig ;-), heute denke ich, wenn ich Folie im Handarbeitsladen (teuer) kaufen soll, kann ich das auch billiger im Baumarkt tun.

Wollte mal fragen, welche da die geeignetste ist? Bei diesen Abdeckfolien gibt es ja verschiedene Dicken. Habt Ihr da Erfahrungswerte? Die Dinger sind ja wohl meist in einer Packung eingeschweißt, und ich kann sie mir wahrscheinlich vorher nicht direkt anschauen.

Jana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.08.2007, 11:32
Benutzerbild von liederstern
liederstern liederstern ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2005
Ort: Kiel
Beiträge: 1.049
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welche Folie für Schnittmuster?

Hallo Jana,

hast Du die Begriffe "Folie Baumarkt" schon mal in der Suche eingegeben?
Da wirst Du eine wahre Fülle von Beiträgen zu dieser Frage finden.
Viel Spaß beim Lesen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.08.2007, 11:32
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Folie für Schnittmuster?

"Lindner Extra stark" kann ich dir empfehlen. gibts z.b. bei obi und hornbach

wenn du einen anderen hersteller nimmst, schau dass die folie wirklich glatt ist (hatte mal welche die so in sich geknautscht war) und klar durchsichtig. der rest kommt dann allein.

über die suche findest du noch viele andere meinungen dazu.
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.08.2007, 11:40
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Welche Folie für Schnittmuster?

Ich fürchte, das ist Geschmackssache und du wirst um ein Ausprobieren nicht herum kommen.
Ich bin mir da auch noch immer nicht so ganz sicher, was für mich die beste aller Lösungen ist. Zur Zeit schwanke ich das zwischen 2 Alternativen.

1. Baumarktfolie in der mittleren Stärke. Die ist stabil. Sie hat eine genügend hohe "Kante", wenn man mal mit der Schneiderkreide irgendwo Umrisse nachzeichnen möchte.
Nachteil: sie rutscht auf dem Papierschnitt ziemlich hin und her und man muss sie mit Gewichten fixieren oder auch mal mit Klebestreifen am Tisch "festpappen" (letzteres ist so meine Universallösung für alles, Klebestreifen ersetzten bei mir zunehmend auch die Stecknadeln )

2. Mülltüten und zwar diese hauchdünnen. Die saugen sich einfach auf dem Papierschnitt fest und man muss sie nicht erst irgendwie fixieren. Irgendwie bin ich bei denen mit dem Abpausen viel schneller fertig. Der "Edding" verschmiert da auch nicht so schnell. Nachteil: die Folie ist halt schon sehr dünn. Mit Schneiderkreide außen herum fahren ist da bei mir nicht viel drin. Auf dem Stoff liegt sie dann leider nicht so wie festgesaugt und sie geht relativ schnell kaputt.

So, jetzt biste genau so schlau wie vorher auch
Ausprobieren ist alles! Weder die eine noch die andere Alternative reißen ein riesiges Loch in die Haushaltskasse und man kann sich da die eine oder andere "Feldstudie" schon leisten

Marion
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.08.2007, 11:44
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.364
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Welche Folie für Schnittmuster?

Für Kleinteile benutze ich gern Bucheinbindefolie (natürlich NICHT selbstklebend ), für größere die "superstarke" Folie aus dem Baumarkt (4x5m kosten rd. 9 Euro). Manche benutzen auch aufgeschnittene Müllbeutel (blaue oder gelbe Säcke z.B.). Oder Plotterpapier... oder große Pergamentbögen...
Experimentiere einfach, womit du am besten klarkommst. Günstiger als das "richtige" Kopierpapier sind die meisten Alternativen.
Viel Spaß.
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08303 seconds with 12 queries