Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



konstruktion pushup - wo und wie zugeben?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 10.08.2007, 10:33
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: konstruktion pushup - wo und wie zugeben?

guten morgen!

Zitat:
Zitat von moatei Beitrag anzeigen
Aber wenn Du nur die Kurve abflachst, wird der Cup u.U. wirklich zu klein.
Dann solltest Du zumindest die Kurve zum Armloch hin etwas verlängern, denn sonst ist ja auch evtl. der Bügel plötzlich zu lang.
die bügel sind bei mir meistens zu lang, weil sie weiter sein müssen, als in meiner größe eigentlich vorgesehen ist
dann kürz' ich sie halt, das gehört bei mir schon fast zum bh-nähen dazu

Zitat:
Zitat von moatei
ich wünsch Dir noch viel Erfolg und vor allem Geduld .
Nicht, daß das Ganze in Stoff wieder gaaaaanz anders ausschaut (will ja nicht den Teufel an die Wand malen)
das wird es aber wohl tun
trotzdem mag ich die küchenpapier-methode, um die grundsätzliche paßform und größe zu überprüfen.

----

ich bin nach weiteren änderungen und dem achten papierkörbchen nochmal in mich gegangen und habe beschlossen, dass der bügel *doch* zu weit ist.
versuche mit bügeln aus einem kauf-pushup, der sich noch in einer finsteren ecke meiner wäscheschublade rumtrieb, brachten besserung, aber nicht die lösung, da sie zu eng sind.
so suche ich nun nach einem mittelding in länge und weite und mit der richtigen rundung und bis dahin liegt das projekt auf eis.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.08.2007, 12:03
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.470
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: konstruktion pushup - wo und wie zugeben?

Hallo Yasmin,

das habe ich mit Interesse verfolgt, da ich gerade auch bei der Entwicklung eines Schnittes bin. Die Küchenpapiermethode ist super, da kann sich frau auch alleine das Körbchen anpassen. Vielen Dank! Bei mir war etwas zu viel Stoff unten. Den habe ich aber nicht unten weggenommen sondern oben am Apex des Unterkörbchens auslaufend zur Vorderen Mitte und den Oberkorb dann entsprechend verkürzt. Hat geholfen. Bei Dir scheint es das Gegenteil zu sein. Probiers mal. Nicht viel vielleicht 0.5 cm (nächste Cup Größe)
LG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 10.08.2007, 12:54
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: konstruktion pushup - wo und wie zugeben?

hallo heidi,

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
Die Küchenpapiermethode ist super, da kann sich frau auch alleine das Körbchen anpassen.
aber denk dran, dass diese methode für elastische stoffe nur begrenzt anwendbar ist! ein elastisches, passendes körbchen wäre aus küchenpapier deutlich zu klein.
bei mir funktioniert diese methode, weil meine cups ca. AA-größe haben und ich in den allermeisten fällen mit schaumstoff oder vlies aufpolstere und damit dem stoff die dehnbarkeit nehme.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.08.2007, 13:29
Benutzerbild von yasmin
yasmin yasmin ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: lkr. erding
Beiträge: 2.982
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: konstruktion pushup - wo und wie zugeben?

okay, okay, schlecht ausgedrückt

also:
es sollte funktionieren, wenn frau
aus unelastischen oder
so-gut-wie-unelastischen stoffen näht oder
elastische stoffe mittels vlies- oder schaumstoffeinlagen oder charmeuse oder bügeleinlage oder ähnlichen materialien ent-elastifiziert.
__________________
grüße,
yasmin

jetzt spinnt sie komplett!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.08.2007, 14:27
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.414
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: konstruktion pushup - wo und wie zugeben?

Ich bin bekennende Entelastifiziererin, bei mir sollte es also klappen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19336 seconds with 13 queries