Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welches Material für Rohlinge?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.08.2007, 12:27
Benutzerbild von Zauberband
Zauberband Zauberband ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Welches Material für Rohlinge?

Hallo!

Welches Material bzw. welchen Stoff nehmt Ihr, wenn Ihr Rohlinge näht? Also Grobentwürfe vom späteren Kleidungsstück.
Und was kostet das? Ich konnte bis jetzt noch nichts wirklich billiges dafür finden. Günstigeres als herabgesetzte Stoffe für 1 Euro pro Meter hab ich noch nicht gefunden (und diese Stoffe verwende ich lieber "echt").

Jana
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.08.2007, 12:42
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.985
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Welches Material für Rohlinge?

Ähem,

günstiger als 1 Euro kann ich mir auch nicht vorstellen, wie das gehen soll...

Ich selbst und viele andere bevorzugen für Probemodelle Bomull von Ikea, aber mit einem Preis von 2,05 ist das natürlich nicht preiswerter.

Was auch oft ganz gut geht ist Folie, starke Abdeckfolie aus dem Baumarkt, liegt in der Abteilung Malerbedarf. Die dürfte umgerechnet auf den qm günstiger sein als Stoff. Geht natürlich nur für Modelle, die nicht für dehnbaren Stoff konzipiert sind.

Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.08.2007, 12:47
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 16.013
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welches Material für Rohlinge?

Hallo,
ich verwende oft alte Bettwäsche, Tischtücher und Bettlaken.
Naturlich Jersey wenn das Modell hinterher auch Jersey sein soll.
Oder reduzierte Stoffe (wo gibt es denn welche für 1 Euro oder drunter)
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.08.2007, 13:32
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welches Material für Rohlinge?

Ich finde auch wichtig, dass das Probemodell aus ähnlichem Stoff wie das Richtige genäht sein soll. Ich benutze Stoffe, die ich im Anfall von Geschmacksverirrung gekauft habe und sie eigentlich nicht mehr benutzen will.
Wenn du nicht weisst ob der Schnitt passt ist ein Probemodell allemal günstiger. Ist aber auch zusätzlicher Arbeitsaufwand, den man nicht verschweigen kann.
L G Petra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.08.2007, 13:35
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welches Material für Rohlinge?

Hmm, ich find auch, billiger als 2,-/m kann man eigentlich nur noch Mist erwarten. Auf den Holländischen Stoffmärkten hab ich nichts billigeres gesehen und die sind ja nun wirklich extrem günstig. Wenn Dir das allerdings schon zu "schade" ist, dann kannst Du wirklich nur irgendeinen einfarbigen BW-Stoff verwenden, eben Bomull oder Ditte (der ist aber schon ein bißchen teurer) oder Nessel (bei Karstadt glaub ich ab 4€) oder halt aufm Stoffmarkt was einfarbiges für 2€ bunkern.

Liebe Grüße,
Juliane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11313 seconds with 12 queries