Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



GP Schnitt "Hemd" - Fragen zu Kapuze und Ausschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.02.2005, 15:51
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
GP Schnitt "Hemd" - Fragen zu Kapuze und Ausschnitt

Ich möchte mir nach dem Gratis-Schnitt von Golden Pattern ein Kapuzen-T-Shirt nähen.

Teile sind auch schon ausgedruckt, als da sind: Rückenteil, Vorderteil, Besatz für Vorderteil (Ausschnitt) Ärmel und Kapuze.

Wenn ich das richtig sehe, steppe ich den Besatz vom Vorderteil rechts auf rechts auf das Vorderteil und schneide dann entlang der Ausschnittlinie auf, klappe den Besatz nach innen und steppe ihn fest.

Ist das richtig?

Und dann die Kapuze: Auf dem Schnittteil ist eine blaue Linie in ca. 3 cm Abstand von der vorderen Kante und am unteren Ende ist noch ein blauer Kringel zwischen der Kante und der blauen Linie.

Muss ich an der blauen Linie umklappen und da dann einen Tunnelzug steppen?

Ferner ist auf dem Schnittteil noch eine schwarze Linie mit etwas mehr Abstand zur vorderen Kante, die dann einen Schwung nach hinten zur Hinterkopfnaht macht. Soll hier ebenfalls ein Besatz zugeschnitten werden? (Was mich irritiert, ist, dass für den Vorderteil-Besatz ein Extra-Schnitteil vorgesehen war, welches auch mit "Besatz" gekennzeichnet ist und hier eben nicht....)

Wer hat denn diesen Schnitt schon mit Kapuze genäht und kann mir helfen?

Danke im Voraus!
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.02.2005, 17:50
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: GP Schnitt "Hemd" - Fragen zu Kapuze und Ausschnitt



Gibt's doch gar nicht, dass keiner was weiß! Haben doch schon viele nach dem Schnitt genäht....!!!!
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2005, 08:24
Benutzerbild von DoroDu
DoroDu DoroDu ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Neustadt
Beiträge: 2.663
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: GP Schnitt "Hemd" - Fragen zu Kapuze und Ausschnitt

Tut mit leid Anea .
Ich habe zwar schon erfolgreich nach dem Schnitt genäht, aber bisher ohne Kapuze. Das steht allerdings auf meiner Planungs-Liste. Ich kann Dir aber noch nicht sagen wanns soweit ist. Vielleicht findest Du ja noch vorher die Lösung.

Liebe Grüße

Dorothee
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2005, 22:12
computerfan computerfan ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: GP Schnitt "Hemd" - Fragen zu Kapuze und Ausschnitt

Hallo,

einen Besatz für die Kapuze gibt es bei diesem Schnitt nicht, denn die Kapuze wird komplett gedoppelt, d.h. du musst sie doppelt zuschneiden. Der kleine "Kringel" ist das Loch für die Kordel, die Linie im 3-Zentimeter-Abstand die Stepplinie für den Tunnelzug. Die nach hinten gebogene Linie ist m.E. die Begrenzung für eine evtl. Einlage ; wenn du auf deinem Bildschirm die Druckschau für die Kapuze anzeigen lässt, kannst du die schraffierte Fläche erkennen. Viel Erfolg beim Nähen !
Freundliche Grüße, Angelika
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.02.2005, 15:12
Benutzerbild von anea
anea anea ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.02.2004
Ort: Bad Vilbel, Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: GP Schnitt "Hemd" - Fragen zu Kapuze und Ausschnitt

Juhu!!!!

Viiiielen Dank!!!!!!
__________________
Liebe Grüße,
Annette

Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06508 seconds with 12 queries