Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Aufhängung: Tunnel, Ösen oder?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.08.2007, 12:07
Benutzerbild von Minismama
Minismama Minismama ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.05.2006
Ort: mittendrin!
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
Aufhängung: Tunnel, Ösen oder?

Hallo,

ich bin ja noch ganz am Anfang meiner Patcherfahrung, überall lese ich von einem Tunnel, der hinten am Quilt angenäht wird, um ihn aufhängen zu können.

Gut, da wird dann ein Stab durchgeführt und dann? Muss der Tunnel an beiden Seiten offen sein, wieviel Platz muss man da lassen?

Wird der Stab dann in Wandhaken eingehängt oder werden an dem Stab Bänder zur Aufhängung befestigt?


Bei meinem kleinen Wandbehang (Breite 38 cm x 50 cm Höhe) wollte ich gerne eine Aufhängung machen, die man von vorne nicht sieht, also keine Schlaufen oder so.

Dachte schon, statt des Tunnels hinten Ösen anzubringen, durch die dann ein Haken passt... oder denke ich da zu umständlich?

Habe mich hier im Forum und sonstwo dumm und dusselig gesucht, gibts dazu gar nichts?

Sobald der Wandbehang fertig ist, mache ich Fotos davon

LG, Katrin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.08.2007, 08:20
Benutzerbild von nähfee
nähfee nähfee ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Zwischen Pforzheim und Karlsruhe
Beiträge: 14.868
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Aufhängung: Tunnel, Ösen oder?

Hallo Katrin,

so wie ich dich verstanden habe, willst du eine Aufhängung machen, die man überhaupt nicht sieht.
Da finde ich die Lösung mit dem Ösen nachvollziehbar, aber ob das zum Aufhängen gut geht, weiß ich nicht.

Ich arbeite entweder mit Stab und Schlaufen oder mit Tunnel und Stab undbefestige an den Stabenden transparente Nylonschnur zum Aufhängen.

Vielleicht können wir jetzt auch beide noch von den Patchern was lernen.
__________________
Gruß
Isabelle
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.08.2007, 08:31
Teddybaer Teddybaer ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2005
Ort: Hamm /Westf.
Beiträge: 15.002
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Aufhängung: Tunnel, Ösen oder?

Hallo und guten Morgen!
Ich habe meinen letzten Wandbehang ( 70x1,00) auf einen Keilrahmen gespannt. Dann hast du ein richtig schönes Bild!!!
Lieben Gruß Karin
__________________
Mit einem Freund an der Seite ist kein Weg zulang.(Jap.Sprichwort)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.08.2007, 11:11
Benutzerbild von dede
dede dede ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.871
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Aufhängung: Tunnel, Ösen oder?

Guten Morgen,

ich habe Dir mal ein Foto vom Quilt meiner Kinder gemacht. Eine ganz liebe Tante hat ihn genäht. Zum Anlass einer Ausstellung nähte sie hintendran dann ein Tunnel (da ich keinen Stab habe zeige ich Dir das System mit einem Lineal).
Jetzt kann man rechts, links und in der Mitte einen Nagel in die Wand schlagen und daran den Stab hängen - unsichtbar von vorne.

Viele Grüße von
Sonja
__________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann. (Francis Picabia)


Geändert von dede (05.08.2007 um 11:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.08.2007, 12:48
Benutzerbild von Zumsel
Zumsel Zumsel ist offline
Dawanda Anbieterin Patchwork
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Im Ländchen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aufhängung: Tunnel, Ösen oder?

Hallo,
also wenn man die Aufhängung gar nicht sehen soll, würde ich auf jeden Fall den Tunnel bevorzugen.
Wenn du den llinks und rechts je 2-3 cm kürzer machst als dein Quilt breit ist, kannst du einen entsprechenden Stab durchführen ohne das man ihn sieht.
Und dann mit kleinen Wandhaken befestigen.

LG Elli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,44029 seconds with 12 queries