Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Pflege creme-farbener Stretch-Satin?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.02.2005, 12:27
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.974
Downloads: 8
Uploads: 22
Pflege creme-farbener Stretch-Satin?

Ich bin wohl heute in Fragestimmung...

Mein erster BH in Elas Kurs war ja aus creme-farbenem Stretchsatin.
Jetzt habe ich ja den Stoff auch für das Rosen-Set (in der Galerie zu sehen) verwendet und als ich das in meine Schublade lege fiel mir auf, dass der Satin vom ersten BH schon recht vergraut ist und die Oberfläche auch irgendwie rauh und weniger glänzend wirkt als beim neuen Satin.

Viel öfter als fünf Mal habe ich ihn aber nicht gewaschen.

Habt ihr Pflegetips, wie ich das verhindern kann oder Ideen, was ich falsch gemacht habe? Ich habe ihn im Wäschesäckchen bei 30°C gewaschen, vermutlich mit Persil sensitiv. (Da ich auf die Duftstoffe in Waschmitteln allergisch bin ist meine Auswahl da etwas.. sagen wir eingeschränkt.... Duftlose Waschpulver auf Seifenbasis aus dem Bioladen kommen noch in Frage...)

Wir haben in Köln auch recht kalkiges Wasser, ich nehme Entkalker aber soll ich den BH noch in Essig spülen oder so?

Ist Stretch-Satin irgendwie speziell?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.02.2005, 12:41
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.904
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Pflege creme-farbener Stretch-Satin?

Meine BH's wasche ich mit Feinwaschmittel bei 30° Feinwäsche, kurz, niedrige Schleuderzahl. So bleiben sie eigentlich recht lange schön.
LG poldi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.02.2005, 12:59
Benutzerbild von jochrika
jochrika jochrika ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: HAnnover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Pflege creme-farbener Stretch-Satin?

Probier es mal mit Olivenöl Waschmittel aus dem Bioladen. Damit habe ich bei meinen BH-s recht gute Erfahrungen. Allerdings verwende ich auch sonst nix anderes, da ich auch allergisch auf "normale" Waschmittel reagiere. Meiner Erfahrung nach bleibt Satin (ich habe mehrere Höschen daraus) sehr schön.
__________________
Liebe Grüße

Nicole

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.02.2005, 14:42
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.974
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Pflege creme-farbener Stretch-Satin?

Vielleicht sollte ich es och präzisiseren, es ist nur der cremefarbene. Dem dunkelblauen Satin z.B. geht es gut...

Aber schon mal danke für die Tips, den Effekt hatte scheinbar so noch keiner.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.02.2005, 15:06
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.445
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Pflege creme-farbener Stretch-Satin?

Hallo,

damals, als ich noch BH´s gekauft habe, gab mir eine Verkäuferin folgenden Tip:

Helle Dessous vor dem ersten waschen für einen Tag in kaltes, klares Wasser legen und dann wie gewohnt waschen. Das soll wohl das grau werden verhindern.

Bei einem BH habe ich es gemacht und bilde mir ein, dass er weniger grau als die Anderen ist, allerdings habe ich ihn auch nicht so oft getragen.

Viele Grüße und einen schönen Tag,

Emaranda
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07971 seconds with 12 queries