Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Probleme beim Gardine nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.02.2005, 11:07
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.964
Downloads: 3
Uploads: 0
Probleme beim Gardine nähen

Hallo! Ich habe endlich einen Gardinenstoff für mein Wohnzimmer gefunden. Es ist ein dünner aber fester Stoff aus Kunstfaser, leicht glänzend. Nun weigern sich die Seitennähte hartnäckig sich ohne einkräuseln nähen zu lassen. Egal wie gut ich gebügelt habe, die Naht ist nach dem Nähen "krumpelig". Ich habe es jetzt schon mit Nahtband und mit Wondertape versucht, es ist etwas besser, aber nicht so wie es sein sollte. Hat jemand noch ein Idee, was ich machen könnte? Meine Maschine ist eine ältere Pfaff, man kann den Füßchendruck leider nicht einstellen. Kann es daran liegen?

Danke für jede Hilfe,

Gruß Ingrid
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.02.2005, 11:13
Benutzerbild von Traumkatze
Traumkatze Traumkatze ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2004
Ort: Salzgitter
Beiträge: 883
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Probleme beim Gardine nähen

Hallo Ingrid,

meine Idee wäre, die Fadenspannung ein wenig zu lockern.
Villeicht hilft das.

Liebe Grüße,

Silke
__________________
Engel kommen auf leisen Pfoten,
sie sind Freunde, Gefährten und Friedensboten.
So sicher wie Hunde bellen und Tauben gurren –
So sicher steht fest: Engel schnurren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.02.2005, 11:27
ma-san ma-san ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.617
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Probleme beim Gardine nähen

Fadenspannung lockern?
Stichlänge verändern?

Wer weiß mehr?

Die Lösung interessieren mich auch, denn ich habe gestern im Karstadt ein Restebrett für meine neue Schlafzimmergardine ergattert. Und ich erinnere mich an dieses Problem, nach der letzten Umzugsänderungsrunde war ich auch damit konfrontiert, kannte das Forum aber noch nicht.

LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.02.2005, 11:58
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.964
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Probleme beim Gardine nähen

Ich werde es mal mit der Fadenspannung versuchen, obwohl ich da nicht gerne dran rumdrehe. Hat ne Weile gedauert, die optimale Einstellung zu finden.

Danke für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.02.2005, 12:10
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: Probleme beim Gardine nähen

Ist das Organza oder wie der Stoff heisst?

daraus hab ich auch kleine Vorhaenge gemacht (NIE WIEDER!) aber erst hab ich mit der Overlock versaeubert, feucht umgebuegelt und dann beim Naehen beide Enden feste gezogen.... wie gesagt, nie wieder

die Fadenspannung hab ich aber nicht veraendert.
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07167 seconds with 12 queries