Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Hohe Schneiderkunst am Filmmittwoch

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 02.08.2007, 11:08
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Hohe Schneiderkunst am Filmmittwoch

Ein Mantel in einer Nacht? Seit ich Kerstin Sew habe nähen sehen, halte ich soetwas locker für möglich. Und wofür man bei einem gefütterten Mantel eine Overlock brauchen soll, erschliesst sich mir nicht ganz.

Und der Dramaturgie den richtigen Stoff zu gönnen, sollte ja wohl mit etwas Phantasie drin sein. Ich hab' auch schonmal etwas in der Hand gehabt, wo ich dachte: den Stoff hast Du doch auch im Fundus.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.08.2007, 12:31
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.658
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hohe Schneiderkunst am Filmmittwoch

Ähem,

Zitat:
Zitat von Paulinchen7 Beitrag anzeigen
...und auf Kabel 1 kam "Der Schneider von Panama", wo besagter Schneider im Zeitraffer in Nullkommanix einen Schnitt direkt auf den ( natürlich hochwertigsten ) Stoff aufzeichnete und ausschnitt....
Zelluloid ist geduldig...
Also, das können erfahrene "Cutter" aber tatsächlich. Guckst du hier, bei dem sehr schönen Blog English Cut:

3. "Rock Of Eye".
This is the system I specialise in. This is where the second system, the above Drafting Formula is calculated mentally in my head, however I just cut the pattern freehand, using only my tape measure and chalk to guide me. This method is used for the jacket only- to draught trousers without a square and stick would be folly.

fettgedruckt: "ich schneide das Schnittmuster freihand aus, und benutze dabei nur mein Maßband und Kreide als Hilfen" (allerdings "nur" die Jacke, nicht die Hose)

Und ich meine mich zu erinnern, dass in der Chanel-Doku, die letztes Jahr auf arte lief, das Kleid, das zigmal genäht werden musste, genauso freihand zugeschnitten wurde.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.08.2007, 12:59
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Hohe Schneiderkunst am Filmmittwoch

Das waren Spielfilme - keine Dokumentationen.
Mein Mann macht auch immer ein Riesengeschrei, wenn im Spielfilm: "Liebesgrüße aus Nigeria" oder so plötzlich ein Tiger durchs Bild läuft - oder die Elefanten kleine Ohren haben.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.08.2007, 15:27
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hohe Schneiderkunst am Filmmittwoch

Ennertblume - genau das macht mein Mann auch. Wenn da ein Fluss in die falsche Richtung fliesst oder die Flora und Fauna nicht stimmt, das merkt er ganz genau.

Habe diesen dummen Film auch gesehen und dabei einen Schnitt ausgerädelt, allerdings die Szene mit dem Mantel war anscheinend schon vorbei. Die Gefägnisszenen waren aber genau so grosser Blödsinn. Wie ging der Schwachsinn übrigens aus ?

Gruss Isebill
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.08.2007, 15:51
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Hohe Schneiderkunst am Filmmittwoch

Ich merke mal wieder................das Beste ist die Glotze gar nicht anzuschalten.

Kristina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21235 seconds with 12 queries