Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Hilfe beim Vogue Brautkleid 2883

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2007, 22:01
Tanja-Hannover Tanja-Hannover ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Hilfe beim Vogue Brautkleid 2883

Hallo.

Ich stecke gerade in der Vorbereitung zum Start des Brautkleid selbernähens . Ich habe mir dafür ein sehr schlichtes Schnittmuster von Vogue ausgesucht. Hab mich für die schlichte Variante (rechte Abb.) entschieden, da ich nur standesamtlich heirate und es nicht superschick mag.

Leider verstehe ich die Anleitung nicht. (hab mir die Übersetzung schicken lassen) Bei dem Kleid soll es, soweit ich es verstanden habe, ein Futter und ein Unterfutter geben. Also 2x das Futter aufeinander nähen und dann ran an den Oberstoff. Und dann aber zusätzlich den Oberkörper mit Einlagen versehen.

Kann mir einer erklären welchen Sinn das ganze macht? Außer das es schwer werden könnte?

Gruß Tanja
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Vogue 2883.jpg (26,6 KB, 757x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.08.2007, 11:31
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.491
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Hilfe beim Vogue Brautkleid 2883

Nein, nein. Nur das Unterfutter wird mit dem Oberstoff zusammen verarbeitet. Das dient dazu dem Oberstoff mehr Stand zu geben (und ist nicht gleichbedeutend mit steif !!) Und die zusätzlichen Einlagen befinden sich wahrscheinlich an den Ausschnitten, richtig?
Damit das gute Stück dann gut sitzt, wird es gefüttert, ganz normal.
Viel Glück und lass uns mal sehen wie es so wird.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.

Geändert von ma-san (01.08.2007 um 11:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.08.2007, 11:45
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.836
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe beim Vogue Brautkleid 2883

Hallo,

schau mal in diese Diskussion: Hilfe bei englischen Stoff-Fachbegriffen - da hat ma-san den Unterschied zwischen underlining und lining etc. auch noch mal genauer ausgeführt

Wie sie dort schon sagt, schwer muss das deswegen nicht werden. Mit vernünftigem Futter und Verstärkung sehen aber die meisten Sachen, gerade festliche, besser aus

Die Vogue-Anleitungen haben doch auch immer sehr viele Bilder dabei. Hast du dir die schon angeschaut?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2007, 18:24
Tanja-Hannover Tanja-Hannover ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2007
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hilfe beim Vogue Brautkleid 2883

Danke erstmal für die Hilfe und den Link. Bin schon etwas schlauer aber bitte nochmal lesen ob ich es wirklich kapiert hab.

Auf der Anleitung wird der Oberstoff mit dem Futter (Lining) aneinander genäht. Sofern alle Teile 2 stofflagen haben werden die einzelnen Teile mit den anderen verbunden (Vorderteil mit Seitenteil,...). Danach wird eine Einlage gefertigt die vom Hals bis zur Taille reicht (hab nochmal nachgelesen und genau aufs Bild geschaut) und aus 2 Schichten besteht (Underling/Zwischenfutter und Bügeleinlage). Nachdem auch diese miteinander verbunden sind wird die Einlage an das Kleid genäht, Knöpfe/RV etc und fertig.

Hab ich das jetzt verstanden

Noch ne Materialfrage:
Als Oberstoff hat mich Chiffon (ca.380g schwer/lfdm) angelacht und im Forum hab ich gelesen das als Futter Gabardine verwendet wurde. Da es in meinem Fall ja direkt mit dem Oberstoff verbunden wird (Teil für Teil abgefüttert) weiss ich nicht ob Gabardine dafür geeignet ist. Falls nicht was kann ich alternativ nehmen. Der Futtertaft wird bestimmt nicht zur stabilisierung des Chiffon beitragen?! Und was nehme ich für die Einlage Gabardine/Batist und Bügeleinlage ??

Zum Glück hab ich noch ein Jahr Zeit für die Aktion.
Gruß Tanja
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2007, 18:51
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.836
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Hilfe beim Vogue Brautkleid 2883

Zitat:
Zitat von Tanja-Hannover Beitrag anzeigen
Noch ne Materialfrage:
Als Oberstoff hat mich Chiffon (ca.380g schwer/lfdm) angelacht und im Forum hab ich gelesen das als Futter Gabardine verwendet wurde. Da es in meinem Fall ja direkt mit dem Oberstoff verbunden wird (Teil für Teil abgefüttert) weiss ich nicht ob Gabardine dafür geeignet ist.
Auf keinen Fall!

Chiffon, wie ich ihn kenne, ist hauchdünn, halbtransparent, weich fallend und ein Hauch von Nichts. Gabardine ist idR ein dünner bis mitteldicker Stoff, nicht durchsichtig, in der Stärke oft wie (dünner) Jeans. Passt für dieses Kleid überhaupt nicht zusammen, behaupte ich mal.

Schau dir die Stoffempfehlung für das Kleid an, dort steht: "Peau de soie, Taffeta and Shantung"

Taffeta = Taft
Shantung, meist aus Seide, eine Naturseide mit Unregelmäßigkeiten, ähnlich Dupionseide
Peau de soie, offenbar ein mattes Atlasgewebe, meist auch aus Seide

Das sind alles drei steifere Stoff-Qualitäten, die mit Chiffon nichts gemein haben. In einem Hauch von Nichts wie Chiffon funktioniert das Kleid nicht; dafür brauchst du etwas mit mehr Stand und "Körper", sonst fällt das alles in sich zusammen, besonders das Rockteil.

Die "Steifigkeit" des Modells soll hier also vom Oberstoff kommen, evtl. noch verstärkt durch die passende Bügeleinlage; nicht vom Futterstoff. (Das wäre eher das Mittel der Wahl, wenn der Oberstoff drapiert wird, also selbst nichts "halten" muss. Aber dies hier ist nicht so ein Kleid.)

Ich würde mich an die Stoffempfehlung halten und dann ein entsprechendes Futter dazu aussuchen.

Gabardine als Futter für ein Abendkleid finde ich etwas seltsam, aber ich hab sowas edles auch noch nie genäht. Bei Vogue wird einfach "lining fabric" empfohlen, das würde ich mal als Standardfutterstoff übersetzen. Also das, was du in jedem Stoffladen als Futter kaufen kannst. Es gibt davon dünnere und dickere Qualitäten, und es gibt Poly-Futter und besseres aus Viskose. Auch eine andere Seide, z.B. Ponge, käme mir in den Sinn.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09430 seconds with 13 queries