Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Deckenabschluß/Binding

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2007, 16:52
Benutzerbild von Katrinchen
Katrinchen Katrinchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Deckenabschluß/Binding

Hallo,

ich hoffe, irgendwer kann mir vielleicht helfen, bin schon am Verzweifeln!!

Eigentlich wollte ich nun endlich meine Decke beenden. Ich hab Streifen geschnitten, aneinandergenäht, zur Hälfte gebügelt. Dann füßchenbreit an die Decke gesteppt. Aus Buch und Zeitungen hab ich mir die Anleitung für die Ecke abgeschaut, vernähen, drehen, Streifen nach oben, wieder nach unten, weiter nähen.
Keine Ahnung, was ich falsch gemacht hab, aber eine vernünftige Ecke gibt das nie. Ich hab gedreht, Falte gelegt, wieder probiert, geschaut, verglichen...

Darf der Streifen nur sehr schmal sein? Funktioniert das bei breiten Streifen (Endbreite ca. 6 cm) nicht? Ich weiß mir keinen Rat mehr. Es klappt halt einfach nicht

Jemand da, der raten kann??

Danke
__________________
Viele Grüße

Katrin
-------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2007, 17:24
Benutzerbild von Falbala
Falbala Falbala ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Deckenabschluß/Binding

hi,

es gibt hier ein recht gutes video zu dem thema; vielleicht hilft dir das weiter;
einfach ein bissl runter scrollen, dann das video bei: 008 VidCast - Alex Anderson and Binding by Machine DEMO anschauen;

lg, michaela
__________________
Meine Website und mein Blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2007, 17:24
jesssica jesssica ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2007
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Deckenabschluß/Binding

Das hier finde ich sehr gut erklärt, vielleicht hilft es dir weiter?
http://patchworkzwillinge.de/double_fold_binding.pdf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2007, 19:04
Benutzerbild von Katrinchen
Katrinchen Katrinchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Deckenabschluß/Binding

Danke für Eure Links!
Ich hab es eigentlich genauso gemacht. Mein Problem ist aber, daß sich eben keine Falte legen läßt. Ich weiß nicht warum, es gibt aber nur Geknuddel. Und mein Streifen ist deutlich breiter, als der im Video.

Hat noch jemand eine Idee??

Danke
__________________
Viele Grüße

Katrin
-------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.07.2007, 19:56
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Deckenabschluß/Binding

Das, was die "Zwillinge" anbieten funktioniert nicht!

Was Alex Anderson anbietet, ist vermutlich richtig - ich kanns allerdings nicht anschauen.

Wichtig ist imho die Breite des Bindings und die Breite der Nahtzgabe. Mein Binding ist immer nur 1/4 inch breit, den Streifen dazu schneide ich 2 1/4 inch breit und bügele ihn links zur Hälfte. Ich nähe ihn immer doppelt gelegt an. Es ist immer ein Streifen im geraden Fadenlauf.
Die Verarbeitung der Ecken ist ein wenig kniffelig, aber wenn mans mal geübt hat, ists grottensimpel. Schau dir das von Alex Anderson an, wenn du kannst, oder guck mal bei Quilterscache unter "Binding". Da müßte es eigentlich auch erklärt sein.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14063 seconds with 12 queries