Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Burda 6/2007, Bluse 120

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2007, 17:47
Benutzerbild von pelle-1969
pelle-1969 pelle-1969 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 14.883
Downloads: 12
Uploads: 0
Burda 6/2007, Bluse 120

Hallo,

ich brauche mal Eure Hilfe, da ich - glaube ich - einen Denkfehler für den o. g. Schnitt habe.

Ich sitze seit ca. 2 Stunden vor meinen Stoffteilen und bekomme die Blende nicht angenäht.

Hat jemand schon einmal diese Bluse genäht und kann mit evtl. helfen????
__________________
Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Wiebke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2007, 19:42
patrones patrones ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: wo vom Fels der Konrad grüßt
Beiträge: 166
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 6/2007, Bluse 120

Hallo, Wiebke,

ja, hab so eine ähnliche aus einem anderen Burda-Heft genäht - ne, eigentlich glaub ich, dass Burda den selben Schnitt hier noch verwemdet hat, jedoch ohne Ärmel.

Also:

Die Blende - welche an- und nicht aufgenäht wird - besteht aus ingesamt 3 X 2 Stoffteilen weil doppelt.
An den Vorderteilen jeweils 2 - gedoppelt also = 4 Teile, am Rückenteil 2 X im Stoffbruch zugeschnittene Blendenteile.

Ich weiß jetzt nicht, wie Burde das vorgibt, aber ich hab sie zunächst meine ganze Blende zusammengenäht außer natürlich auf der Seite, an der sie an die Bluse anschließt.
Dann hab ich weiter gearbeitet wie beim Bund-Annähen.

An dem Schnitteil fürs Vorderteil müßte eine Markierung sein, bis zu welcher Stelle die Blende daran festgenäht wird.
(Es müßten darüberhinaus auch an eben jenem Vorderteil Markierungen sein, innerhalb welcher der Stoff gekräuselt/eingehalten wird - ich gehe mal davon aus, daß Du dies gemacht hast!)

Das Blendenschnittteil hat ebenfalls ein Passzeichen, bis wohin es festgenäht wird.

So, wie ich es sehe, endet der festzunähende Teil der Blende (der Rest ist Bindeband) an beiden Vorderteilen jeweils unmittelbar VOR der Knopf/Knopflochleiste.
Dies schließt also ein, daß selbige vorher gearbeitet werden.

Noch was fällt mir ein:
Wenn es der gleiche Schnitt ist wie im vorherigen Heft, ist der Ausschnitt sehr tief (obwohl meine Oberweite im Laufe der Jahrzehnte dem Boden, auf dem schreite, näher gekommen ist und ich eigentlich auch gerne Dekolletee trage).
Evtl solltest Du das mal vor anbringen der Blende überprüfen.

Falls es Dir ebenso ergeht, kannst Du Blende ja ein klein wenig schrumpfen (dann natürlich auch den einzuhaltenden Abschnitt des Vorderteles).
Aber eben nur wenig, denn sonst hebt sich der Saum zu sehr nach oben.

LG
Ursel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2007, 19:52
Benutzerbild von pelle-1969
pelle-1969 pelle-1969 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 14.883
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Burda 6/2007, Bluse 120

Halo Ursel,

vielen Dank für Deine Antwort. Was ich leider nicht verstehe, warum das hintere Blendenteil kleiner ist, als der Ausschnitt hinten. Oder kann es sein, daß ich die größer Rundung vom Blendenteil an die Bluse nähen soll? Also eigentlich anders wie bei einer Blende, die nach innen geschlagen wird.
__________________
Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Wiebke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2007, 21:15
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Burda 6/2007, Bluse 120

so wie es aussieht, ja. Kann es sein, dass Du die Blende 4 x zuschneiden solltest? Leider habe ich das Heft nicht, aber die tech. Zeichnung sieht so aus.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.07.2007, 23:22
Benutzerbild von pelle-1969
pelle-1969 pelle-1969 ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.12.2005
Ort: Flensburg
Beiträge: 14.883
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Burda 6/2007, Bluse 120

Ja, die Blendenteile werden alle doppelt ausgeschnitten. Die Blende wird dann nach "oben" und nicht nach innen gebügelt, daher kommt auch meine Vermutung, daß die Rundung "falschen" Weg angenäht wird.
__________________
Liebe Grüße aus dem hohen Norden von Wiebke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,39727 seconds with 12 queries