Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.08.2007, 12:18
Benutzerbild von josef
josef josef ist offline
Nähmaschinenmechaniker
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Werneck, Unterfranken
Beiträge: 13.355
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Zitat:
Zitat von Nanne Beitrag anzeigen
Also, doch noch solche Exoten wie ich.
Ich nähe seit anno Dunst auf einer alten Quellemaschine (die ist mindestens 20 Jahre alt, war damals wohl ein Nachbau einer Janome, aber festlegen lassen möcht ich mich darauf nicht).
Wenn ich Sachen aus elastischem Material nähe, dann schneide ich ohne Zahtzugabe zu und näh das ganze mit einer Art Overlockstich zusammen. Die Bündchen werden mit einer Zwillingsnadel 1A! Da wellt nix, da leiert nix.
Da ich und meine Maschine schon so lange durch dick und dünn gehen, wissen wir auch, wenn es dem anderen nicht gut geht. Am Geräusch, dass das liebe Ding beim Nähen macht, spricht sie zu mir...ich brauche Öl,... mach mir mal die Fusseln aus dem Unterkiefer, gönn mir mal ne neue Nadel...schau mal nach dem Riemen... nimm mal den Greifer auseinander.
Das einzige, was ich wirklich vermisse ist ein automatischer Einfädler, weil ich kein dreidimensionales Sehen habe, aber ich helf mir mit nem normalen Einfädler aus.
Und wenn sie mal ohne Grund rumzickt und ich nicht rausfinden kann, woran es liegt, dann nur weil sie mir sagen will..mach jetzt mal ein Päuschen...geh eine Tasse Kaffee trinken, eine Zigarette rauchen und wenn Du wiederkommst, dann fädelst du mich neu ein..wir haben uns dann beide ausgeruht und dann klappt´s auch wieder. Und wisst Ihr was, sie hat bis jetzt immer Recht gehabt!
sorry,
quelle hat die sich bei janome möglicherweise gekauft

aber ich zeig euch mal mein altes schätzchen
es ist eine frister & rossmann
1886 in hamburg gebaut

gruß josef
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSCF1790.jpg (26,2 KB, 683x aufgerufen)
__________________
gruß josef
der nähmaschinen-mechaniker
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.08.2007, 14:09
wildzeit wildzeit ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2007
Beiträge: 15.403
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Hallochen,

ich nähe seit nun 20 Jahren auf einer Husqvarna Optima 150, und ich bin zufrieden. Inzwischen habe ich zwar noch eine Overlock aber die Hauptarbeit leistet eben die Husqvarna. Das einzigste was mich ein bischen nervt sind die Knopflöcher. Es gibt eben keine "richtige" Knopflochautomatik, also jedes Knoploch muss ich selbst genau in der Läge abmessen und genau nähen. Aus diesem Grund hatte ich mir dann so vor ein, zwei Monaten von Quelle eine der schicken Computernämas schicken lassen (eines der Brothermodelle).
Abgesehen von der unglaublichen Leichtigkeit dieses Gerätes hat mich nicht viel begeistert. Die Knopflöcher sahen (in verschiedenen Stoffen/Einstellungen) nicht überzeugend aus, und das Stichbild und die Durchstichkraft bei mehreren Lagen Stoff hat mich auch nicht überzeugt. Da ist die alte Husqvarna dann besser! Also habe ich die Quelle Maschine zurückgeschickt und mir lieber ganz viel Zubehör für meine geleistet (Kräuselfuß, Faltenfuß, Bandannähfuß ...). Jetzt bin ich oberglücklich. Es gibt bestimmt supergute neue Maschinchen, aber bei meinem Anspruch müsste ich dann auch richtig Geld investieren und das kann ich leider nicht. Also werde ich meiner "Alten" noch lange treu bleiben (und zwar ohne Reue)!

VG Sabrina
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 11.08.2007, 17:10
Benutzerbild von Ginas
Ginas Ginas ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Beiträge: 228
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Hallo,
Meine Riccar leistet mir bereits seit circa 30Jahre gute Dienste.
Sie transportiert dicke und dünne Stoffe gleich gut. Die Stiche sind gut. Alles was ich nähe kann ich damit machen.
Vor einigen Jahren habe ich mir noch eine Overlock gekauft. Ich benutze sie vorwiegend zum säubern.

LG Ginas
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 11.08.2007, 19:54
Benutzerbild von Paisley
Paisley Paisley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Beiträge: 14.887
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Ich nähe auf einer mechanischen Bernina 1000, sie wird wohl um die 20 Jahre alt sein. Sie ist superrobust und hat sogar schon einen Sturz vom Küchentisch überlebt. Außerdem näht sie jeden Stoff und kann alles was ich brauche (gut, manchmal vermisse ich die automatischen Knopflöcher). Ich habe mir auch schon einige Füßchen zugelegt, die bei einer neuen nicht mehr passen würden.

Anstatt einer neuen Nähmaschine habe ich mir vor einiger Zeit zusätzlich eine Overlock zugelegt.

Irgendwie wären die ganzen neuen Schnickschnacks manchmal recht schön, aber insgesamt bringen sie doch nicht soviel, dass es die Kosten rechtfertigen würde. Ich nähe deswegen nicht schöner, schneller oder besser.

Ich träum derweil lieber von was anderem, vielleicht einer Stickmaschine?

Gruss
Rosl
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.08.2007, 15:31
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

ich habe vor ein paar monaten einen nähschrank gekauft ... und bekam eine alte nähmaschine dazu, mit dem hinweis, dass sie wahrscheinlich nicht funktioniert. aber sie tut noch, zwar nur einfache geradeaus-nähte, aber sie sieht seeeeehr robust aus, so dass ich sie zum taschennähen verwenden werde.
__________________

ich bin hier, um SEHR laut zu leben!


da blogg mich doch ein noz!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07376 seconds with 13 queries