Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verarbeitung von elastischen Stoffen "Rippshirt"- Stoff!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2007, 14:58
Benutzerbild von Pasodoble
Pasodoble Pasodoble ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2007
Ort: hier werden die Bürgersteige abends noch hochgeklappt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage Verarbeitung von elastischen Stoffen "Rippshirt"- Stoff!

Hallo,

ich habe einen Rippshirt- Stoff.
Daraus möchte ich T - Shirts nähen.
Wie versäubert und säumt Ihr den Stoff, damit er sich beim Nähen nicht verzieht bzw. weit wird und dann in "Wellen" fällt?
Habe ich bei einem Puppen Shirt ausprobiert und ist mir so ergangen, muß aber dabei sagen, dass das Shirt unten etwas gerundet zugeschnitten war.
Versäubert habe ich mit der Overlock, dass ging ja soeben noch, umgenäht habe ich das Shirt mit einem elastischen Geradstich und Zwillingsnadel.
Vielen Dank für Eure Ratschläge!
__________________
VG Psodoble

:schneider:




Wer heute den Kopf in den Sand steckt, knirscht morgen mit den Zähnen!


In der Ruhe liegt die Kraft!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2007, 15:22
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.883
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von elastischen Stoffen "Rippshirt"- Stoff!

hallo,

den saum kann man mit wondertape festkleben vorm säumen, das wäscht sich nachher raus.

lg, Katharina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.07.2007, 15:58
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.445
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von elastischen Stoffen "Rippshirt"- Stoff!

Billiger als Wondertape oder Soluweb ist es, einfach einen Bogen dünnes Papier beim Nähen unterzulegen und hinterher vorsichtig auszureißen. ich nehme Butterbrotpapier, klappt wunderbar.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.07.2007, 16:23
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.657
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von elastischen Stoffen "Rippshirt"- Stoff!

Hallo,

wenn du schon eine Ovi hast, dann kannst du das Shirt doch damit nähen. Vorausgesetzt, deine Ovi kann eine 4-fädige Overlock-Naht.

Und den Saum könntest du mit dem Blindstich der Ovi machen.

Wenn du dann noch die richtige Einstellung am Differential findest (hoffe, deine Ovi hat auch das), dann leier da nix

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.07.2007, 16:25
Benutzerbild von ulliversum
ulliversum ulliversum ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2003
Ort: bei Köln
Beiträge: 14.884
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von elastischen Stoffen "Rippshirt"- Stoff!

Hallo!

Bin mal aus ähnlichem Anlass an einem Ripp-'Strick'-Stoff verzweifelt. Und egal wie schön der umgelegte Saum auch gelang - einmal kurz gedehnt, fiel er am Saum wieder in Wellen. Ich habe dann beschlossen, daß ein schlichter 3-Fadenrollsaum auch einen schönen Abschluss ergibt. Damit springt der Stoff auch am Ende wieder in seinen ungedehnten Zustand zurück.

LG, Ulli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10966 seconds with 12 queries