Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Lederjacke

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.07.2007, 01:16
Benutzerbild von sdokstyle
sdokstyle sdokstyle ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen Lederjacke

Hallo liebe Mitstreiter,

ich habe vor mir für den herbst/winter eine schöne lederjacke mit pelz zu nähen, da ich kunstleder und kunstpelz noch nicht verarbeitet habe, habe ich da ein paar fragen.

ist kunstleder strabazierfähig??? auf was ist zu achten???
sollte die jacke wattiert werden, da es ja kunstleder ist, wegen der wärme, oder gibt es ein dickes leder???

Wie ist das zu verarbeiten?? ohne untertransport, weil die zähnchen sonst ja das leder kaputt machen, oder mit seidenpappier???

gibt es einfach ein paar tricks und kniffe dafür??? hat jemand erfahrung

(ich muss noch sagen das ich nähen kann, habe es gelernt, aber ebend noch nie kunstleder verarbeitet!!!)

ich danke euch ganz doll!!

LG
Karin[/COLOR]
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.07.2007, 07:56
Benutzerbild von MissRobinson
MissRobinson MissRobinson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Viersen
Beiträge: 15.267
Blog-Einträge: 8
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lederjacke

Hallo,

ich hatte beim Nähen meiner Lederjacke das Problem des Transports. Ständig blieb das Leder am Füßchen kleben und bewegte sich nicht. Mit Seidenpapier hat das dann wunderbar geklappt, muß Du ausprobieren. Ich habe mir letztendlich ein Teflonfüßchen besorgt.

Grüße Kristin
__________________
LG
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.07.2007, 10:26
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.981
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lederjacke

Ich habe vor Jahren eine Jacke aus Kunstleder genäht, eine längere Jeansjacke aus dunkelbraunem Imitat. Das Problem mit dem Füßchen hatte ich auch. Irgendwie ist sie dann mit ohne Teflonfüßchen fertig geworden (kannte damals das Forum noch nicht...)

Kann bestätigen, dass man darin sehr schwitzt. Und leider leider ist irgendwann der Kragen ganz brüchig geworden, obwohl ich immer ein Halstuch drunter getragen habe.

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.07.2007, 10:37
Benutzerbild von sdokstyle
sdokstyle sdokstyle ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lederjacke

ich danke euch für eure wundervollen tips, das hilft mir wirklich weiter.

ich denke ja auch drüber nach echtes leder zu nehmen, was mich ebend abschreckt it einfach der preis. ich bin sehr groß0 und brauche azu ebend dann vieeeeeeeeel leder, aber es stimmt schon mit den eiegenschaften wie schwitzen und ebend nicht ganz so strabazierfähig. und das kunstleder was ähnlich eigenschaften hat ist sicher genau so teuer wie echtes!!!

ich werde mich einfach mal schlau machen!!

Ich hab da noch ne frage, da ja das material doch sehr teuer ist werde ich mir den schnitt selber machen, weil dann passt es zumindest!!!
weiß vielleicht jemand wie viel mehrweite ich reingeben sollte, damit ich zum ersten nicht in der jacke schwimme, aber es wiederun gut passt?


vielen dank für eure hilfe!!!

Karin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.07.2007, 11:50
Benutzerbild von Sternrenette
Sternrenette Sternrenette ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2005
Beiträge: 14.981
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Lederjacke

Das musst du wahrscheinlich mit der Weite einfach ausprobieren. In diesem Fall würde ich einfach mal ein Probejäckchen nähen, bevor es an das teure Leder geht. Dann bist du sicher, dass es passt. Ach, ja und bei der Burda steht immer, Schnitteile beim Lederkauf mitnehmen, weil die Felle unterschiedlich groß ausfallen.

Viele Grüße
Ingrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08148 seconds with 12 queries