Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Quiltschablonen selbst gefertigt

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.07.2007, 19:08
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen selbst gefertigt

Also das macht mich jetzt echt betroffen.

Mist,auf dem Brettchen hätte ich doch Schablonen brennen können.


PS:
Je heiß desto zügig brennen ,das heißt mit etwas Übung benutzt du das Teil nachher wie einen Stift.

Das Skalpell hab ich auch ,bin aber für die Kurven zu böd.
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.07.2007, 19:12
Benutzerbild von liebeslottchen
liebeslottchen liebeslottchen ist offline
Mitarbeiterin im Nähmaschinengeschäft
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2006
Ort: Rüssingen
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen selbst gefertigt

Als Material nehme ich gerne diese Plastikregister aus dem Bürobedarf (mein Sohn ist so lieb und bricht diese Reiter ab, so dass er das Registerblatt nicht mehr für die Schule brauchen kann. Ich betreibe also umweltfreundliches Recycling)

Als Werkzeug nehme ich echte Skalpelle (diese Einwegdinger aus der Tierarztpraxis - also schon wieder Recycling)
Da nehme ich dann aber eine weiche Unterlage, durch die man durchschneiden kann. Dann lässt sich das Skalpell besser führen (halt wie "in echt", da schnippelt man auch eher weichere Sachen )
Ich fürchte jetzt nur, dass nicht jeder die Chance hat an richtige Skalpelle dran zu kommen. Aber diese Methode, bei der man in eine weiche Unterlage (ich hab da immer so nen Styroporblock) reinschneidet, müsste auch mit nem Bastelskalpell funtionieren. Ich weiß halt nicht wie schnell die dann stumpf werden. Das ist bei mir ja egal, weil es eh Abfall ist.

Marion
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.07.2007, 19:24
Benutzerbild von Lotte
Lotte Lotte ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Auf dem platten Lande
Beiträge: 14.878
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen selbst gefertigt

Hallo Helmut

Ich habe mir auch mal den Kopf zerbrochen, bis mir jemnd diese löcherige Folie gezeigt hat. Die ist total easy zu handhaben und immer wieder verwendbar. Kosten liegen meine ich zumindest um die 10-15€. Ich habe sie zu Hause und möchte sie nicht mehr missen. Das Muster trage ich mit einem Silberstift auf, der sich durch die Löcher dann auf den Stoff überträgt.

Liebe Grüße

Lotte
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.07.2007, 19:31
Benutzerbild von Helmuth der Schmied
Helmuth der Schmied Helmuth der Schmied ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Auf dem Welzheimer Wald
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen selbst gefertigt

Hallo,

danke für den Hinweis auf die Lochfolie.
Wie nennt sie sich und wo bekommt man sie, die Lochfolie?

Gruß Helmuth
__________________
"etwas Besseres als den Tod findest du überall" aus "Die Bremer Stadtmusikannten"
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.07.2007, 19:36
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.867
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen selbst gefertigt

Das stimmt,die Lochfolie ist klasse.

Nur muß man dann jedesmal aufs Neue die Muster aufzeichnen bzw. die alten Muster abwaschen.

Ich brenne ein Muster und habs für die Ewigkeit.

Oder meint ihr was anderes als ich

Ich meine die Clover Netzfolie .
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png

Geändert von mirre1 (26.07.2007 um 19:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11499 seconds with 13 queries