Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Quiltschablonen selbst gefertigt

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.07.2007, 18:20
Benutzerbild von Helmuth der Schmied
Helmuth der Schmied Helmuth der Schmied ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.10.2005
Ort: Auf dem Welzheimer Wald
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
Quiltschablonen selbst gefertigt

Hallo,

soeben habe ich eine Quiltschablone für mich fertiggestellt.
Werkstoff, Werkzeug und Ausführung hat mich nicht befriedigt.
  1. Werkstoff: Windradfolie klar 0,4 mm
  2. Werkzeug: Linolschnittmesser geschmiedet, aus der Schweiz und Skalpell
  3. Vorlage: auf DIN A4 Etikett, selbstklebend gedruckt und den ersten Ritz entlang der Kontur mit dem Skalpell

Probleme: Werkstoff schlecht bearbeitbar da zäh, und die Konturen wurden nicht sauber.

Wer hat Ideen?

Gruß Helmuth

Ach ja, Overhad - Folien sind zu dünn.
__________________
"etwas Besseres als den Tod findest du überall" aus "Die Bremer Stadtmusikannten"
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.07.2007, 18:28
Benutzerbild von mirre1
mirre1 mirre1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: im Bergischen Land bei Köln
Beiträge: 14.872
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen selbst gefertigt

Hallo Helmuth,

ich hab schon welche aus der dicken Window Color Folie mit dem Holzbrennkolben gemacht.

Das fluppt wunderbar.

Dieser Kolben hat eine dünne Spitze und Power.

Die Folie ist dick und durchsichtig zum durchzeichnen der Vorlage.
__________________
-------------------------------------------------
Liebe Grüße von Sabine,

die zu ihren Schreibfehlern steht weils ja nicht mehr zu ändern ist


http://b1.lilypie.com/DD22p2/.png
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.07.2007, 18:29
Benutzerbild von gartenfee
gartenfee gartenfee ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 970
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen selbst gefertigt

Ich hatte schon mal dran gedacht es mit den Lötkolben zu versuchen
Hab nur Angst das, das Haus nachher nicht mehr steht.
Aber es gibs auch schon die Lochfolie.Die kann man immer wieder verwenden.Ist aber auch nicht Billig
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2007, 18:32
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen selbst gefertigt

Du meinst diese Quiltschablonen, die man zum Aufzeichen der Quiltmuster benutzt? Also nicht die Patchworkschablonen?
Du möchtest also solche Schlitze schneiden? Wenn ja: es gibt (zum Beispiel im Prym Sortiment) Doppelklingen -Skalpelle und eine weiche Schneideunterlage. Zusätzlich auch eine Spezialfolie dafür.

Irgendwo, in den endlosen Weiten des Internets hab ich auch mal so eine "Art Lötkolben" für solche schmalen Schlitze gesehen - hab aber vergessen, wo.

Wie ich dich kenne, Helmuth, wirst Du doch bestimmt nicht mit nem Lötkolben an Plastikfolie rangehen, oder?

Also, liebe Kinder: Das war hier nur ein Beispiel. Bitte bitte nicht alleine nachmachen! Immer erst schön Mama, Papa oder Helmuth um Rat fragen.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2007, 18:42
stelletta stelletta ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2007
Beiträge: 98
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Quiltschablonen selbst gefertigt

Ich nehm für Schalonen eigentlich nur noch die Plastik-Tischsets von Ikea. Neue Klinge ins Bastelmesser und an einem Metalllineal entlang klappt ganz gut.
Hab eher Probleme mit dem Verrutschen beim Schneiden, da ich nicht genügend Kraft hab beim Drücken...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06990 seconds with 13 queries