Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


An alle, die Selbstgenähtes verkaufen- Unterschreiben gegen Abmahner

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.07.2007, 10:01
Benutzerbild von nostra
nostra nostra ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: An alle, die Selbstgenähtes verkaufen- Unterschreiben gegen Abmahner

Zitat:
Zitat von linde Beitrag anzeigen
Hallo Dora,

Allerdings möchte ich anmerken, dass die oben von Dir genannten AGB, Widerrufsbelehrungen, Fristen usw. dem Verbraucherschutz dienen sollen und es durchaus Sinn macht, diese von den gewerblich Handel treibenden Mitmenschen zu verlangen.

LG linde
das ist korrekt und sicher hat da auch niemenad etwas dagegen, wenn dann ein schreiben kommt mit etwa folgendem wortlaut

Sehr geehrter herr.../geehrte frau...

sie unterliessen es, in ihren agb ......anzugeben. sollten sie dieses nicht innerhalt ..angemessene frist... nachbessern, werden wir ein abmahnverfahren einleiten...

naja oder so ähnlich.. anwaltsdeutsch ist nicht so mein`s. dann wüsste mann/frau auch, dass es den leuten tatsächlich um die verbraucher geht. aber um die geht es denen ja gar nicht..die sind denen wurscht und schnuppe....hauptsache die scheinchen springen rüber.
__________________
Grüsse aus Berlin
Petra

"Der Wahnsinn der Normalität besteht darin, daß die Masse schweigt, während sich Einzelne, bei dem Versuch, uns die Augen zu öffnen, zu Tode schreien."
Manfred Poisel


Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.07.2007, 10:07
linde linde ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.01.2005
Beiträge: 14.941
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: An alle, die Selbstgenähtes verkaufen- Unterschreiben gegen Abmahner

Zitat:
Zitat von Fungi Beitrag anzeigen
@ linde: Du hast ja recht, dass bestimmte Angaben dem Verbraucherschutz dienen und daher vorgeschrieben sind. Insofern ist es ja auch richtig, wenn das Fehlen dieser Informationen angemahnt und Nachbesserung verlangt wird.

Aber hier wird ja zu gern abgemahnt mit Kostenauflagen etc. und das nicht selten aus heiterem Himmel. Und das kann es auch nicht sein.

Liebe Grüße,
Hallo Kerstin,

das stimmt und ich bestreite es nicht! Und - wie oben schon geschrieben - die Umsatzmaximierung durch Abmahnug lehne ich auch ab. Aaaaaaaber Gesetze sind nun mal abstrakt und für den Adressatenkreis gültig und unterscheiden nicht zwischen Dora einerseits und den unerbetenen Werbeanrufern, Drückerkolonnen, ..... andererseits.

Beim Lesen in Doras Beitrag habe ich ein wenig die Einsicht vermisst, dass Gewerbetreibende eben bestimmte rechtliche Verpflichtungen haben, wozu gerade auch die entsprechenden Angaben auf der website eines Händlers zählen. Der zitierte Text der Petition dagegen ist recht ausgewogen.

Nichts für ungut

LG linde
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.07.2007, 10:28
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: An alle, die Selbstgenähtes verkaufen- Unterschreiben gegen Abmahner

Da werde ich auch gleich unterschreiben!
Ich musste schon selbst wegen 2 m verkauftem Futterstoff (8.90/m) 1 600 Euro an einen Rechtsanwalt reichen Er hat einen superedlen Internet-Auftritt (nur mal so nebenbei )

Man weiß inzwischen ja gar nicht mehr, was man darf und was nicht. Deshalb habe ich die Tage auch eine Rechtsberatung bzgl. Shop und Internetauftritt in Anspruch genommen. Kostenpunkt etwa 300 Euro. Nur: das was ich heute abgeklärt habe und darf, kann morgen durch irgendein Gerichtsurteil schon wieder anders sein.

Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.07.2007, 10:39
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.795
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: An alle, die Selbstgenähtes verkaufen- Unterschreiben gegen Abmahner

Zitat:
Zitat von dorafo Beitrag anzeigen
keine AGB,
Nicht abmahnfähig!

Zitat:
Zitat von linde Beitrag anzeigen
Aaaaaaaber Gesetze sind nun mal abstrakt und für den Adressatenkreis gültig und unterscheiden nicht zwischen Dora einerseits und den unerbetenen Werbeanrufern, Drückerkolonnen, ..... andererseits.

Beim Lesen in Doras Beitrag habe ich ein wenig die Einsicht vermisst, dass Gewerbetreibende eben bestimmte rechtliche Verpflichtungen haben, wozu gerade auch die entsprechenden Angaben auf der website eines Händlers zählen. Der zitierte Text der Petition dagegen ist recht ausgewogen.
*zustimm*
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.07.2007, 10:42
Benutzerbild von Shadow Dreams
Shadow Dreams Shadow Dreams ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: An alle, die Selbstgenähtes verkaufen- Unterschreiben gegen Abmahner

Ich war auch von der Abmahnwelle betroffen ohne was zu verkaufen ..
Klingt paradox?? ja ist aber so!
Anwälte behaupteten auf meine HP wären ja Taschen zu sehen und die würde ich ja verkaufen -was da wonirgends steht.
Eine Userin (die hier auch angemeldet ist) hat mich angeschwärzt und dies behauptet - hatte somit einen ziemlichen Kampf denne klarzumachen, da sdie dinge auf meiner HP für den Eigenbedarf sind.
Mußte sie abder dennoch von meiner HP runternehmen (Diddl-Kulturbeutel und Sheepworldtasche) dabei ist es erlaubt für den Eigenbedarf sich Taschen zu machen.
__________________

MEIN BLOG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07193 seconds with 12 queries