Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Patchen mit Breitcordresten - versäubern?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2007, 22:21
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
Patchen mit Breitcordresten - versäubern?

Hallo und guten Abend!

Nachdem meine erste Tasche (ungepatcht) so toll geworden ist und ich garnicht aufhören kann alles mit dem Rollschneider zu zerlegen und mein Schrank von Cordstoffresten überquilt, möchte ich jetzt gerne aus diesen Resten das erste Mal Patchwork machen.

Für den Anfang dachte ich - ganz einfach - erstmal an Querstreifen aus den verschiedenen Stoffen.
Manche Stoffe sind elastisch, reicht da die Vlieseline 250 zum Stabilisieren bei einer Tasche,,oder löst sich das durch den Zug schnell auf? Was meint ihr?

Die zweite wichtige Frage: In den Themen steht überall man bräuchte garnicht versäubern, wenn man füttert.
Gilt das auch bei einer Tasche und diesem fusseligen Cord? Hält das wirklich was aus?

Viele Grüße Andrea :schneider:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2007, 10:59
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.284
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Patchen mit Breitcordresten - versäubern?

Hi,
ich würde sagen, näh mal 2 Streifen aneinander und "teste" sie! Cord ist ja etwas groberes Gewebe, vielleicht reicht ja eine ein bisschen mehr als 7,5mm Nahtzugabe aus und du musst nicht versäubern. Es gibt ja auch noch ein Futter...
Wenn du mit Vlieseline stabilisierst, musst du sie wirklich fachgerecht aufbügeln, und vor allem lange auskühlen lassen, damit sie hält.
Aber vielleicht melden sich noch Leute mit mehr Erfahrung
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2007, 11:22
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Patchen mit Breitcordresten - versäubern?

Hallo Stoffmadame!

Danke für Deine Antwort.
Bei mir löst sich Vliesline öfter mal wieder ab, obwohl ich meine extragut und lange gebügelt zu haben. Jetzt wo ich Deine Antwort lese wird mir klar, dass ich sie eigentlich nie bewußt länger auskühlen lasse sondern oft sofort weiterverarbeite... da liegt wohl der Fehler!

Wieder was nebenbei gelernt!

Das Problem für die Vlieseline wird auch sein, dass dieser Breitcord unendlich fusselt - sprich: Wo soll sie sich festhalten? Ich probiers einfach. Gestern hab ich mir ganz viele Streifen geschnitten. Ich muss jetzt noch warten bis ich mir noch eine Hose genäht habe, da die Reste super zu den anderen passen würden...
Solange probiere ich mal rum. Und hol mir auch noch mal ein Patchworkbuch aus der Bücherei. Ich hab das nämlich wirklich noch nie gemacht.

Viele GRüße Andrea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.07.2007, 11:54
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.284
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Patchen mit Breitcordresten - versäubern?

[QUOTE=banni;653049Wieder was nebenbei gelernt!
[/QUOTE]

Hihi, und ich habs von Marion nowak Bei mir hielt die nämlich auch nie...

Ach so, und Patchworkbücher aus der Bücherei sind eine super Idee, das mach ich auch immer, dann muss ich mir weniger kaufen...

Aber bei deinem Projekt kannst du, würde ich sagen, einfach anfangen, PW-Buch hin oder her....
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame

Geändert von stoffmadame (25.07.2007 um 11:56 Uhr) Grund: nochn Gedanke und noch einer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.2007, 15:29
Benutzerbild von kleine-lady
kleine-lady kleine-lady ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2005
Ort: 63762
Beiträge: 1.060
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Patchen mit Breitcordresten - versäubern?

huhuuu
ich hab cord Taschen genäht - ohne Vliese - das Cord an sich ist stabil genug - brauchst die Nähte nicht versäubern ... es ist alles top sauber und stabil weil die Taschen innen gefüttert sind.

Das sind meine liebsten Einkaufstaschen

da geht was rein und die halten echt was aus.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08319 seconds with 12 queries