Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Träger annähen??

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2007, 22:19
Benutzerbild von Miraculum
Miraculum Miraculum ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 51
Downloads: 0
Uploads: 0
Träger annähen??

bin noch otale Nähanfängerin und habe auch schon in dem Forum eine Antwort gesucht,, aber nichts gefunden, oder was übersehen??

Ich habe gestern mein Erstes Top fertiggestellt, bin schon etwas stolz auf mich, weil das versäumen schon gut klappt und die Nähte fast gerade sind, aber mir ist über haupt nichts zu den Trägern eingefallen. mir fällt einfach nichts ein, wie ich die träger so annähen kann, dass man keine Naht sieht??? Ich habe schon überlegt, es mit knöpfen oder so schöner zu machen... aber das bringts ja auch nicht.. Gibt es für das Annähen von Trägern eine bestimmte Technik, oder wenigstens ein paar Tipps??

vielen dank, eure Julia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2007, 22:36
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Träger annähen??

Hallo Julia, "das kommt drauf an" - wie meistens ;-)

.... => wie sieht der Schnitt aus? ich vermute das das Spaghetti-Träger ( bzw. einfache Bänder sind?
Die würde ich z.B. an der richtigen Stelle auf die rechte Seite des Tops legen so dass das lange ende nach unten (zum Saum) zeigt., festnähen. Dann 'hochklappen', so dass das lange ende Richtung schulter zeigt. nochmal feststeppen damit es so hält. Die Ausschnittkante sollte vorher versäubert / umgenäht sein, sonst kommst du da nicht mehr dran.
Ist schwer zu beschreiben :-/

Allerdings sieht man da immer eine Naht. Ohne sichtbare Naht geht es m.E. nur, wenn das Top gedoppelt ist, also mit 'Futter'. Dann kannst du die Träger dazwischen legen beim Nähen. Also wieder Schnitt-abhängig.
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2007, 22:56
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Träger annähen??

Hallo,

komplett doppeln muss nicht sein; der gängige Weg für sowas nennt sich "Beleg" oder auch "Besatz". Das ist ein Streifen aus dem gleichen Stoff, der in diesem Fall genau die Form der oberen Kante hat. Man näht ihn rechts auf rechts auf die obere Kante und fasst dabei die Träger zwischen (die beim Annähen nach unten zeigen), dann wird der Beleg ganz nach innen geklappt und die Träger nach oben. So sieht man oben keine Naht.

Wobei dann das Problem entsteht, dass der Beleg nicht von alleine glatt innen liegen bliebt. Man kann entweder den Beleg innen knappkantig auf den Nahtzugaben festnähen, oder doch von außen eine Steppnaht machen, oder den Beleg innen auf den Nahtzugaben der Seitennähte und auf eventuellen Abnähern mit ein paar Stichen befestigen. Letzteres geht eher bei Stoffen, die etwas Stand haben und gut gebügelt werden können, nicht so sehr bei weichen, elastischen Stoffen.

Wenn das Top aus dehnbarem Stoff ist, würde ich außerdem den Beleg etwas kürzer zuschneiden als den Oberstoff und den Beleg beim Annähen leicht dehnen. Ansonsten könnten sich beide Stoffe beim Annähen ausdehnen und dann leiert die Kante.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.07.2007, 23:42
Benutzerbild von Miraculum
Miraculum Miraculum ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 51
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Träger annähen??

danke für die vielseitigen Ratschläge... werde morgen mal was ausprobieren..

julia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49167 seconds with 12 queries