Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Einsatz Roos 2043

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 01.02.2005, 12:30
Benutzerbild von jochrika
jochrika jochrika ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: HAnnover
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 3
AW: Einsatz Roos 2043

Also noch mal ganz langsam für dumme, denn ich kenne weder das Schnittmuster noch kann ich was mit dem Begriff Krümelschublade anfangen...
Wofür ist die Krümelschublade gut?
Wurde beim Originalschnitt nicht irgendwelche Gummikordeln mitgefasst? Oder hat der Einsatz noch einen anderen Sinn?? Außer natürlich gut auszusehen, aber dann reicht doch auch wie Sanna geschrieben hat den inneren Kreis gleich mitzufassen beim steppen
__________________
Liebe Grüße

Nicole

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.02.2005, 12:32
Benutzerbild von mangetsu
mangetsu mangetsu ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2004
Ort: Japan
Beiträge: 778
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einsatz Roos 2043

Zitat:
Zitat von dickmadam
Wenn du beim Absteppen des inneren Beleges den Kreis gleich mitfasst, dann hast Du doch gar keine "Krümelschublade" mehr. Dann könntest Du dir das Geschäft mit dem Beleg ja sparen und direkt den Kreis aufnähen.
Hi sonny,

ich naehe den Beleg nach dem Verstuerzen auch gleich mit dem Einsatz fest, ich dachte, das steht so in der Anleitung... also, das Kruemelfenster entsteht doch so erst, oder?
Haha, wenn man sich ueber Schnitte unterhaelt... warum sollte das verstaendlicher sein, als die Anleitungen der Schnitte selber? Sanna und Du Ihr macht bestimmt das Gleiche

Lieben Gruss, Alex
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.02.2005, 12:34
Benutzerbild von mangetsu
mangetsu mangetsu ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.05.2004
Ort: Japan
Beiträge: 778
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einsatz Roos 2043

Zitat:
Zitat von jochrika
Wofür ist die Krümelschublade gut?
Huhu,

meine Kleine nimmt darin gerne den Sand vom Spielplatz mit nach Hause!

Und ich mag's lieber ohne Kordeln, ganz schlicht.

Lieben Gruss, Alex
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.02.2005, 12:44
mirakinder mirakinder ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 121
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einsatz Roos 2043

Hallo,

die Kümelschublade ist meinen beiden auch wichtig. Die grosse sammelt darin Barbie-Schuhe und anderen Krams. Die Kleine hat meistens tatsächlich Essenskrümel in dem Einsatz. Manchmal finden sich darin aber auch Gummibärchen

Viele Grüsse

Mira
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.02.2005, 12:49
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Einsatz Roos 2043

Zitat:
Zitat von mangetsu
Huhu,

meine Kleine nimmt darin gerne den Sand vom Spielplatz mit nach Hause!

Und ich mag's lieber ohne Kordeln, ganz schlicht.

Lieben Gruss, Alex
Oder wie gesagt, die Krümel vom Essen . Deshalb der Begriff Krümelschublade. Kordeln mag ich auch nicht, da ist mir die Gefahr mit dem "Hängen bleiben" zu groß.
Ich steppe den inneren Kreisbeleg knapp ab. Wenn ich da das Kreisteil gleich mitfasse, fehlen mir die ca. 4 cm Krümelschublade. Das Kreisteil wird auf die äußere Kante des Beleges genäht und nicht auf die innere. Dann wird Kreisteil, äußere Belegkante mit dem Oberstoff abgesteppt. So habe ich dann die Krümelschublade.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10519 seconds with 12 queries